WinXP mag bei mir Partition Magic nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bolt_Thrower, 11. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bolt_Thrower

    Bolt_Thrower ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hi ! Hatte vor 2 Tagen mal XP zu Testzwecken neben mein schon existierendes Win98 installiert. Naja, als erstes wollte ich mal Testen welche Programme (nicht) laufen. Habe ziemlich als erstes Partition MAgic 7.0 installiert und wollte starten. Dann kommt das Ladebild von PM aber dann friert der Mauszeiger ein und nur noch ein druck auf den Resetknopf kann den Rechner zum Neustart bewegen. Das passiert JEDESMAL wenn ich PM starten will. Die gleiche Version läuft unter 98 ohne Probleme. HAbe mittlerweile XP schon 4 mal neu installiert (sowohl mal unter Fat32 als auch unter NTFS) aber nix. Kompatibilitätsmodus bringt auch nix.
    Und nach einigen Startversuchen funktionieren die Verknüpfungen zu PM im Startmenu auch nicht mehr. Starte ich dann PM manuell aus dem Installationsordner kommt die Fehlermeldung :"Fehler 1875 : Die Konfigurationsdatei ist (möglicherweise) beschädigt .. ) Weiss irgendjemand Rat ?

    Gruß
    Bolt_Thrower
     
  2. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    Bei mir gibt\'s mit PM 7 und XP pro ebenfalls keine Probleme.

    Ich habe Win 98 und pro, PM 7 ist aber nur unter XP installiert.
     
  3. leonce

    leonce ROM

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    7
    Bei mir läuft PM7 unter XP Home ohne Probleme...
    Gruß...U:
     
  4. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Schon mal PM 7.01 versucht ?
     
  5. WorkingPoet

    WorkingPoet Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    136
    Hi.
    irgenwo habe ich gelesen, dass PM7 unter WinXp nicht läuft, wenn es auf dem Rechner bereits in Win 98 oder ME istalliert ist, da das
    Programm bei der Installation prüft welche Daten bereits auf dem
    System vorhanden sind und dann unter XP die bereits vorhandene
    Version (98 oderMe) installiert.
    Mfg.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe dieses Problem mit Partiton Magic 7.0 unter XP-Home auch.Ich habe mich damit beholfen, dass die Partitionierungsaufgaben unter Win 98 absolviert worden sind.Den Wechsel von XP zu 98 bzw. umgekehrt bewerkstellige ich mit dem PM-Tool PQboot, das unabhängig von der Partition Magic 7.0-Installation funktioniert und den Partitionswechsel sehr schnell vollzieht.

    franzkat
     
  7. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Komisch!
    Nachdem ich das gerade gelesen habe, habe ich das gleich ausprobiert: Es funktionierte! Ich habe WinXP Pro.
     
  8. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo,

    also ich habe auf meinem XP-HOME kein Problem mit PM7.
    Es lässt sich aufrufen, ich kann damit arbeiten. Kein Systemabsturz.
    Vielleicht lieg es an deiner XP Version (muss die Aktiviert werden, oder nicht?) Ist PM7 mit Kassenbon?
    Heisst die Datei "PMagicNT32.exe", die du aus dem InstallVZ aufrufst !!!?

    mfg
     
  9. Bolt_Thrower

    Bolt_Thrower ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    3
    Jupp ! Habe das Problem noch ! Warum ? Hast Du vielleicht }ne Lösung ?

    @Porcubine : Ja ich weiss das man mit den Disketten gut Arbeiten kann. Aber unter Win ist es bequemer mal eben so }ne Partition zu ändern als mit den lahmen Disketten. Ausserdem geht}s mir da mehr ums Prinzip :)
     
  10. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi, kleiner tip. Erstelle deine partitionen in win 98 (die sind dann mit fat 32 partitioniert). Vorschlag: c =win98, d=xp, e= datenaustausch zwischen 98 u. xp -> win 98 installiert sich eh auf c, xp kannst du dann beim setup auf deine d partition kopieren und diese gleichzeitig beim setup mit ntfs formatieren. Die e partition zum datentausche muss dann mit fat 32 formatiert sein da zwar winxp in ntfs auf ne fat 32 partition zugreifen kann, win 98 aber nicht auf ne ntfs partition. Ansonsten wie es dir beliebt.
    Noch ein tip: Erstelle in win 98 die beiden notfalldisketten von PM7.
    Denn damit lässt es sich sehr gut arbeiten und man ist nicht gezwungen pm7 zu installieren bzw. man ist nicht auf ein bootendes os angewiesen. Gleiches gilt auch für Drive Image.
    Ich arbeite z.B mit den beiden Notfalldisketten von PM7 und zieh mir meine Images mit den den beiden Disketten von Drive Image 5. Funzt prächtig.
    Am Rande. Es gibt viele die mit PM7 Probleme unter xp hatten oder haben. PM 7 muss wohl nicht ganz sauber gecodet sein. Mir hat es zwei mal die partitionstabelle meiner samsungplatte gekillt, so dass ich nur unter mühen, alternativen tricks und erheblichem zeitaufwand meine platte wieder zum Laufen gebracht hab. Das erste Mal war erheblicher datenverlust angesagt, hatte unachtsamerweise meine in erstellung befindende homepage (ca. zu 70 Pro fertich) nicht auf unserem server gesichert. Weil unter win 2k mit PM6 nie probleme auftraten war ich wohl etwas schludrig geworden. Hundert Stunden Arbeit für nen arsch. Was hab ich damals geflucht. Na ja man wird durch so was natürlich auch wieder vorsichtiger.

    Shine on
     
  11. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Bolt_Thrower,

    ich habe ein ähnliches Probklem. Irgendwie mochte dieses Prog meine Ideen mit einer NTFS-Partition nicht. Nach dem entnervten Ausschalten ließ sich PM7.0 nicht mehr starten; auch eine Neuinstallation brachte keinen Ergfolg. Da meine gewünschte Änderung nicht lebensnotwendig war, habe ich PM7.0 erst mal still beerdigt und warte auf einen Tipp oder eine göttliche Eingebung. Ich habe Zeit. :-)
    Gruß Karl
     
  12. bigzorro

    bigzorro Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    84
    das beruhigt mich ja, dass ich nicht der einzige bin. bei mir läuft weder pmagic 7 noch driveimage2002 unter xp vernünftig. bei pm hab ich genau die gleichen symptome, grummel, was isn das bloß???
     
  13. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Ähm hast du das Problem noch?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen