WinXP nachinstallieren geht das so ?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von telesales, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telesales

    telesales Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    385
    Hallo an alle,
    habe folgendes dringliche Problem.
    Ich brauche 2 Programme für die es unter Linux SUSE 9.0 nichts vergleichbares gibt. Dazu muss ich Winxp installieren.
    Mit meiner derzeitigen Festplatten Partition wird das aber nicht so einfach sein, oder ?

    hda1 /swap
    hda2 /
    hda3 / Fat Dateitausch
    hda4 /usr

    Soweit ich weis muss Win in der ersten Partiton sein.
    Das geht wohl so nicht.
    Macht es Sinn wenn ich eine Kleine 2 Gig Festplatte dazu schalte als 1Boot Partition ?
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo telesales,

    wenn Du Win XP auf der zusätzlichen Festplatte installieren willst, mußt Du folgendes beachten:

    WinXP ist "etwas" unflexibler als Susi und bootet nicht so einfach von einer Slave-Platte. Es gibt aber viele Möglichkeiten, XP auszutricksen:

    Für die Installation müßtest Du deshalb die zweite Platte kurzfristig zur Masterplatte erklären (bei neueren BIOS-Versionen durch BIOS-Einstellung möglich, ansonsten die Platten "umjumpern").

    Der Windowsstart kann nun erfolgen über:
    Bei neueren BIOS-Version kann man beim Start die Bootfestplatte auswählen auf Tastendruck.
    oder
    Windows starten über eine Diskette mit einem Bootmanager - Diskette drin: Windows startet, keine Diskette: Susi bootet
    http://toolsandmore.biz/Central/Produkte/Software/System-Tools/Flooter/
    oder
    Windowsstart über grub, dabei ist folgendes zu beachten:
    http://www.gnu.org/software/grub/grub-faq.de.html#q10
    (map-Befehl für den virtuellen Plattentausch)

    MfG
    Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen