1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WinXP Netzwerk Probleme

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von HardcoreJan, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HardcoreJan

    HardcoreJan Guest

    Hi,

    ich hab da ein Problem, habe bei einem bekannten ein Netzwerk mit Server und Switch eingerichtet, der Server geht ins Internt. Auf ihm läuft WinXP (und soll auch weiter drauf laufen) und auf einem Client läuft auch XP auf dem anderen Win98. Nun zum Prob. Also E-Mails empfangen können alle3 nur versenden klappt nicht, bei XP versendet er hin und wieder mal ne mail und und hin und wieder nicht bei Win98 so gut wie nie. Wenn man sich mit dem 98 Rechner unter Freenet selbst anmeldt also keine I-Net Verbindung über LAN hat gehen die Mails immer weg, woran kann das liegen? Es läuft auch keine Firewall. Damlas unter Win2000 als Server lief alles einandfrei!

    2. Problem wie kommt es, das wenn der Strom weg geht und der PC dann logischwer aus geht, nach dem Hochfahren keine Netzwerkverbindung besteht? Die muss dann immer neu eingerichtet werden!

    MFG
    Jan
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo Jan!

    Das mit emails hört sich nach einem Portproblem an. Unterschiedliche Ports verwenden, da ein Port auf einem Rechner nur EINMAL gleichzeitig offen sein kann.

    2. Problem
    Windoof-Internetsharing? Wenn ja, muss der Server als erstes gebootet werden und dann erst die Clients. Jeder Client der früher da ist, darf nicht mitspielen. Anmerkung: Janaserver ist wesentlich eleganter. Nur so nebenbei. In dessen Forum ist übrigends auch das Portproblem erklärt.

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen