WinXP-Neuling: 2 Fragen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von e.punk, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. e.punk

    e.punk Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo.

    Auf WinXP umgestellt. Per Update von Win98SE.
    ISDN über Fritzcard.

    1. Meine Partitionen sind noch in FAT32, muss oder soll ich auf NTFS konvertieren?
    2. Firewallls (zB. ZoneAlarm) blockieren Zugang von Browsern oder Outlook trotz Freigabe in der Firewall. Leigt das an WinXP?

    Danke
    e.punk
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    So lange das System vorher rund gelaufen ist, ist es für den Anfang nicht schlimm. Neuinstallation ist aber immer von Vorteil, weil dann die "Fehler" nicht mitübernommemn werden. Bei mir sind ein Paar Programme, die ich zwar mal benutzt habe weggefallen. Außerdem gibt es einiges, besonders älteres, das nicht mit XP läuft Neuinstallation bringt es gleich an den Tag.

    Gruß
    Christian
     
  3. e.punk

    e.punk Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    14
    Danke für die schnellen Meinungen.

    Also ich habe meine 40GB-Platte in 5 GB für System und 2x 17 GB für Progr. und Eigene Dateien unterteilt. Und damit fahre ich ganz gut. Werde die Foramtierung auch erstmal auf FAT32 lassen.

    Ich glaube, dass ich "Generic Host Process.." den Zugriff in ZA verweigert habe. Wusste nicht, was das ist. Werds mal umstellen.

    Noch andere System-Progr. die umbedingt Zugriff brauchen?

    Und ist es schlimm, dass ich geupdatet habe und nicht Neuinst.?

    Danke
    e.punk
    [Diese Nachricht wurde von e.punk am 03.02.2003 | 23:46 geändert.]
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    1 grund nicht auf ntfs zu konvertieren:
    image datei riesig.

    mfg
    rapmaster
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Zu 1. die konvertierung bring nicht direkt was und ist auch nicht notwendig. Ich empfehle eh lieber mehrere Partitionen <= 32 GB.
    NTFS bringt nur wirklich was bei sehr vielen sehr Kleinen <4k oder sehr großen >4GB wirklich was.
    2. wenn es die Firewall ist ist sie nicht richtig eingestellt. XP kann auch schuld sein, weil es selbst eine "Firewall" enthält.

    Gruß
    Christian
     
  6. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    1) Nein.
    Es mag gewisse Gründe geben auf NTFS zu konvertieren (z. B. administrative Sicherheit...), aber das ganze ist nicht notwendig für den Normaluser

    2) ZoneAlarm arbeitet prima mit WinXP zusammen, mit Sicherheit ist das nur ein Einstellungsfehler.
    Wenn Du sicher bist, dass Du bei deaktivierter FW problemlos ins Netz kommst, dann stell mal die Sicherheitsstufen auf niedrieger.
    Schau nach, ob wirklich die betreffenden Programme die vollen Zugriffsrechte haben. Es müssen auch noch andere Windows-Prozesse ins Netz kommen können (z. B. "Generic Host Process.."), sonst wirds nix auch wenn der IE die Rechte hat.
    Im Zweifellsfall einfach alle Programm aus der Liste löschen und nochmal neu starten. Danach IE starten und schaun, wer noch alles ins Netz will. Probehalber mal gestatten. Wenn es dann klappt, stufenweise wieder Rechte entziehen und jedesmal testen, obs noch funzt.

    MfG
    -Bond-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen