WinXP pro Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Kuesche, 3. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kuesche

    Kuesche ROM

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4
    Betriebssysteme: Windows XP pro mit SP 1

    involvierte Software:

    Hardware: DVD ROM Lw, ATI Radeon 7000 64MB, HD Western Digital WD400 40GB

    Problembeschreibung: Ich habe vor kurzem von meinem Vater einen Occasion PC bekommen mit einer neuen HD. Dort haben wir Win XP prof mit SP1 installiert. Alles schön und gut.
    Nach kurzer Zeit habe ich mir die neuesten Updates von der Microsoft Website heruntergeladen und damit nahm das Übel seinen lauf.
    Kurz darauf kam dann die Meldung einer Windows Dateischutzverletzung. Ich habe die CD eingelegt und den Fehler behoben doch als ich den PC wieder einschalten wollte kam die Meldung das Command.com beschädigt sei.
    Ich habe dann die HD komplett formatiert und versucht WinXP wieder neu zu installieren.
    Beider Geräteinstallierung kommen aber immer die gleichen Fehlermeldungen:
    - Windows kann das Installationsprogramm für CDROM nicht finden. Setzen sie sich mit ihrem Hardwarelieferanten in Verbindung.
    - Das selbe mit DiskDrive statt CDROM
    - Das selbe nochmal mit Battery
    Ich habe die Fehler mit OK quittiert, dann kamen sie noch 3 oder 4 mal und danach wurde die Installation fortgesetzt.
    Dan kam nochmals eine Fehlermeldung:
    - Hardware Installation Folgende Hardware konnte nicht installiert werden:
    SYSTEM
    Daten nicht zulässig
    Ich habe dann auf Fertigstellen geklickt und der Fehler kam danach nich 3 mal.
    Danach wurde der PC neu gestartet und startete danach immer wieder neu. Ich komme nicht einmal mehr in die Windows Oberfläche.
    Nach jedem Neustart fragt er ob ich in den Abgesicherten Modus, den Abg. Modus mit Eingabeaufforderung, den Abg. Modus mit Netzwerktreibern oder die letzte bekannte funtionierende Konf oder Windows normal starten will.
    Ich habe alle Möglichkeiten versucht aber immer das gleiche Ergebniss: Neustart, Neustart, Neustart, ...
    Ich habe es schonmit einer anderen Grafikkarte versucht, mit einer anderen HD, mit einem anderen DVD Laufwerk, mit Startdisketten, mit allem.
    Immer das gleiche Resultat.
    Win98 läuft auf dem System!
    Könne ihr mir weiterhelfen?
    :confused: :bet:
    Mit freundlichen Grüssen
    Kuesche
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Prima, das freut mich.

    Und wieder mal was gelernt was die Fahigkeiten von Windows betrifft völlig abstruse Fehlermeldungen zu produzieren.


    M.f.G. Erich
     
  3. Kuesche

    Kuesche ROM

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4
    Freiherr ich danke Dir!
    Der Tip mit den RAM hats gebracht!
    Jetzt läuft er wieder!

    Vielen Dank:rock:
     
  4. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Ein Tipp an alle ladet euch nur updates für viruse runter und lasst den anderen scheiß -.-
     
  5. Gast

    Gast Guest

    OK - das ist logisch.

    Die Fehlermeldungen sind irritierend - weil noch nie gehört....

    Ich weiß, dass sich XP oftmals nicht installieren ließ, weil es mit der Grafikkarte nicht zurechtkam. Die vorübergehende Installation einer anderen verhalf dann zu einem einwandfreien System. Danach wurde die Originale zurückgesteckt, Treiber installiert und jetzt lief es auch damit.

    Nur: In diesem vorgenannten Fall waren andere Fehlermeldungen zu verzeichnen, aber vielleicht ist es einen Versuch wert. Auch bestimmte RAM-Riegel führten teilweise zu Abbrüchen der Installation, ein testweise Austausch könnte dies klären.

    Ansonsten bin ich mit meinem Latein so zeimlich am Ende

    M.f.G. Erich
     
  6. Kuesche

    Kuesche ROM

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4
    Ich glaube nicht das mein Mainboard eine Macke hat, da Win98 ja ohne Probs läuft.
    Da mit dem Ordner \i386 kopieren habe ich gerade vorhin versucht, leider mit dem selben Ergebniss.
    Satz mit X das war wohl nix!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Sehr sehr merkwürdig....

    Hast du schon mal versucht den Ordner i386 von der XP CD auf die Festplatte zu kopieren um von dort aus das Setup zu starten?

    Ansonsten habe ich den Verdacht, dass deine Hardware (Mainboard?) ne Macke hat.

    M.f.G. Erich
     
  8. Kuesche

    Kuesche ROM

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4
    Es ist eine normale CD ohne irgend eine Anbindung ans System oder Recovery CD.
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ist die Win XP Prof. CD eine Recovery-CD, wenn ja, dann liegts am HDD-Wechsel. Denn die Recovery-CD prüfen die gesamte Hardware auf Veränderung. Wenn die Veränderung in einem Umfang vorgenommen wurde, wie sie nicht auf der CD "verewigt" ist, hast du schlechte Karten.
    Abhilfe schafft da nur eine "freie" CD, d.h. eine CD die nicht an eine bestimmte System-Konfiguration gebunden ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen