WinXP Pro/Internt zugriffe auf mein rechner

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MCTHEB, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hi zusammen,

    habe ein fettes problem, ich glaube aber nur mit XP.

    Mein Kumpel und ich haben mal versucht gegenseitig auf unsere Rechner zu zugreifen in dem wir ein paar sachen ausprobieren. Wir ham dann ein Programm gefunden mit dem gings dann plötzlich auf meinen Rechner. Das ding macht eigentlich nichts anderes als meine IP Adresse in die Adresszeile des Internetexplorers zu schreiben (z.B. \\218.222.42.129\).

    Das eigentliche Problem: Er sieht dann alle meine Daten, wie in der Netzwerkumgebung. Ich kann seine nicht sehen. Benutzt nen router.

    Sagt mal bitte was ist das für eine scheiß Einstellung? Kann doch nicht angehen dass irgendwer aus dem internet meine IP in den Internetexplorer eingiebt und sich dann X-Beliebig an meinen Daten bedient und diese löscht und welche drauflegt?

    Und das noch dazu: Ich hab eigentlich die Windows Firewall eingeschaltet?!?!?!

    Zu meinen Sachen die ich Netzwerktechnisch laufen hab: Internetverbindungsfreigabe für die anderen Rechner im Netzwerk, manchmal FTP-Server, aber macht keinen Unterschied ob der an is oder net, und DSL.

    Bitte helft mir mal ein wenig auf die sprünge!

    Vielen Dank!

    Sebi
     
  2. zapper

    zapper Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo, Du musst schon benennen was das für ein Programm ist, und ob es sowohl auf Deinem als auf dem Anderen Rechner installiert ist. Dann schau mer weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen