WinXP Pro SSL-Lizenz

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BratHering, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hi,

    ich bin student und habe die möglichkeit WinXP Pro als Schüler-Studenten-Lehrer-Lizenz zu erhalten.

    es handelt sich um ein WinXP Pro Upgrade!
    meine frage: "was heisst Upgrade"?

    man versicherte mir, es wäre kein update, sondern man könne es auf einer blanken festplatte installieren ohne ein vorriges Betriebsystem zu updaten.

    ???

    MFG BratHering
     
  2. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Probieren ist gut... ich will mich ja informieren <B>bevor</B> ich das kaufe.
     
  3. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    ;-) bitteschön!

    Viele Grüße,
    Toby
     
  4. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    vielen herzlichen dank...

    MFG...Br@tHering
     
  5. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Probiert habe ich es noch nicht, aber rein theorethisch sollte das schon gehen. Windows XP-Setup überprüft ja nur die CD auf vorhandene Dateien (denke ich mir jetzt einfach mal) und ich glaube deshalb nicht, dass da wie beim Installieren von Recovery-CDs das Mainboard/BIOS oder die Festplatte überprüft wird.

    Die Produktaktivierung führst du ja erst unter einem installierten Windows XP durch und dürfte - sofern die Installation geklappt hat -auch funktionieren.

    Aber wie gesagt: alles nur Vermutungen. Am Besten du probierst es mal aus.
     
  6. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Kann denn mit der Me-Recovery XP auch auf andere Rechner installieren (da <I>soll</I> ja die "Produktaktivierung" gegen Raubkopien helfen)?
     
  7. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Mit meiner Windows Me-Recovery-CD ging es. Meine ist allerdings eine richtige Windows-CD, nur mit angepassten Treibern und gesperrter Installationsroutine für andere Computer.

    Bei Images kann ich mir nicht vorstellen, dass es geht. Andere Möglichkeit: Du installierst dein Windows Me von der Image-CD und updatest danach direkt auf Windows XP ohne irgendwelche Programme oder Treiber davor zu installieren.
     
  8. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo Jörn,

    das ist ein Irrtum, ich habe selbst ein Update von WinME auf WinXP Pro gemacht. Es funktioniert einwandfrei.

    Viele Grüße,
    Toby
     
  9. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo,

    unter http://www.heise.de/ct/ftp/01/10/108/ gibts ein Zip-Archiv, das eine Batchdatei enthält, die aus der Recovery-Version eine normale OEM-Version macht.

    Das ist lizenztechnisch einwandfrei, solange es sich um die Version handelt, die Deinem Rechner beilag. Du darfst diese "entdongelte" Version sogar anschließend verkaufen, wenn Du alles, was dazugehört, also die ganzen Lizenzpapiere, Handbuch, Recovery-Datenträger usw. mit übergibst. Diese Meinung vertritt zumindest der von c\'t befragte Rechtsanwalt.

    Ich hoffe, es hilft Dir weiter.

    Viele Grüße,
    Toby
     
  10. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    ok danke,

    das war genau das letzte bischen was ich noch wissen wollte.......das mit der RecoveryCD......

    so aber eine frage noch:
    wenn meine RecoveryVersion nicht Updatefähig ist, ich aber die original Lizenz und CD-Key (auf der unterseite meines notebooks) habe.....was muss ich tun um diese EDU version zum laufen zu kriegen, da bei uns an der FH eine sammelbestellung gemacht wird und so günstig wie da bekomme ich es nirgends...???

    gruß....BratHering
     
  11. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo,

    bei den EDU-Versionen ist nicht zwingend eine OEM-Vorversion dabei. Das kann der Händler selbst entscheiden. Schau mal ein bisserl im Internet, da gibt es Händler, die Dir recht günstig eine EDU-Version (Einzelplatzlizenz) mit einer OEM-Vorversion (bzw. DSP-Version) verkaufen.

    Lt. unserem Produkt Manager ist nicht jede Recovery-Version Updatefähig (aber jede Version ist dazu berechtigt). Das liegt an der oftmals unterschiedlichen Verzeichnisstruktur, da MS angeblich nicht genau vorschreibt, wie die Datei- und Ordnerstruktur aufgebaut zu sein hat.

    Ich hoffe das hilft Dir jetzt. Wenn Du noch was wissen willst, musst Du Dich leider bis Montag gedulden, da der Kollege schon im Wochenende ist.

    Viele Grüße,
    Toby
     
  12. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
  13. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    naja da werde ich mich mal noch umfragen müssen.....

    MFG...Br@tHering
     
  14. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    AFAIK ist von der 9.x Schiene nur ein Update zur XP-Home möglich.
    Von NT4 ist sowie Home als auch Pro möglich und von 2K ist nur nach Pro möglich.

    J2x
     
  15. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo,

    das stimmt nicht, die EDU-Version (SSL hieß das früher) von XP ist das Windows XP Upgrade. Das bedeutet eben schon, daß Du wie bei einem normalen Upgrade eine Vorversion ab Win98 haben musst.

    Ich meine aber, daß die EDU-Upgrades eigentlich immer mit einer OEM-Vorgängerversion verkauft werden ... bevor ich da aber falsche Behauptungen in die Welt setze, ich werde das morgen mit unserer Lizenzabteilung abklären und mich dann wieder melden.

    Viele Grüße,
    Toby
     
  16. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Kannst dir ja mal kurz http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=73463 angucken, da hab ich meine Infos her.
     
  17. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Hm ja das mit der Recovery CD weiß ich so genau auch nicht, meine ist "relativ normal", da sind nur noch ein paar Treiber mehr drauf.
     
  18. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    es wird mich bei einer sammelbestellung ?55 TEURO kosten...

    ich habe aber bei der WinME RECOVERY CD bedenken, da die CD keine ordner-struktur wie eine original-CD hat sondern da ist nur eine IMAGE datei des vorinstallierten WinME...

    PS
    ich habe die PC-Welt auch gekündigt :-)
     
  19. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Wieviel willst du denn bezahlen? Das günstigste was ich gesehen habe waren 68,- ?.
     
  20. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Mit der Recovery von Me müsste es gehen, hab ich aber auch nur hier aus dem Forum, keine praktische Erfahrung. Ich hab aber das gleiche vor und auch Me als Recovery.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen