WinXP Pro würfelt mit den Tray- Icons?!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von leo88, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Tach!

    Wenn ich mehrere Anwendungen starte und dann mittels Windowstaste die Startleiste in den Vordergrund hole, um die Lautstärke zu verändern, habe ich einen merkwürdigen Effekt: ich klicke auf das Lautsprechersymbol, aber in 90% aller Fälle öffnet sich die Anwendung des Symbols rechts- oder links davon. Also z. B. die Uhrzeit oder der Webwasher oder was auch immer gerade dort ist.
    Ich muss diese dann wegklicken und dann im zweiten Versuch öffnet er dann die richtige Anwendung.
    Wenn ich vorher ein paar mal auf die Startleistwe klicke tritt der Fehler nicht auf. Aber er nervt schon ziemlich. Wie kriege ich ihn weg?
    -Bond-
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Dann ist es doch klar. Die Taskleiste ist dann wie ein Fenster inaktiv. Wenn du auf die Taskleits das erste mal klickst ist sie aktiv, jetzt müsste die Taskleiste auch gut funktionieren. Ansonsten kann ich dir nicht mehr helfen. Alsdann vieleicht schaffst du es ja dann noch allein. MFG

    leo88 @ Martin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2009
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Ja, aber dieses ständige Auf- und ab da am unteren Bildschirmrand strapaziert mein ohnehin schon überlastes Wesen auf unaktzeptable Art und Weise. Ich bin eben an eine feststehende Taskleiste gewöhnt und nicht willens und flexibel genug auf meine alten Tage noch solche Änderungen am Aussehen meines ansonsten so liebevoll gestalteten Desktops über mich ergehen zu lassen. Daher erscheint mir Dein Lösungsvorschlag, so lieb er auch gemeint sein mag, als ungeeignet.
    Über weitere Anregungen diesen Mist endlich in den Griff zu kriegen bin ich dankbar.
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Hast du nicht. Wenn die Funktion Automatisch im Hintergrund aktiviert ist, verschwindet die Taskleite bei nichtgebrauch. Die Funktion immer im vordergrund sorgt nur dafüt das sich keine Anwendungg vor der Taskleite stellt, also das sie unerreichbar ist. Und bitte.... keine Kraftausdrücke. MFG
     
  5. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Nanana... wer wird denn gleich laut werden?
    Aber genau mit dieser Einstellung habe ich die Taskleiste doch <B><B>IMMER</B> vor der Fresse. Und das willichnich Punkt.
     
  6. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Nanana...wer wird denn gleich laut werden?
    Aber genau mit dieser Einstellung habe ich die Taskleiste doch <B><B>IMMER</B> vor der Fresse. Und das willichnich Punkt.
     
  7. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    ICH HABE JA AUCH NICHT GESAGT DEAKTIVIERE "AUTOMATISCH IM HINTERGRUND" SONDERN AKTIVIERE "IMMER IM VORDERGRUND" !
     
  8. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Ich habe auch schon einmal WinXP auf einem PII mit 300 MHz und 64 MB Ram zum laufen gekriegt.
    Aber deshalb will ich diese bescheuerte Taskleiste noch lange nicht immer vor der Nase haben!!! Muss doch \'ne andere Lösung geben.
     
  9. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Ich habe auch schon einmal WinXP auf einem PII mit 300 MHz und 64 MB Ram zu laufen gekriegt.
    Aber deshalb will ich diese bescheuerte Taskleiste noch lange nicht immer vor der Nase haben!!! Muss doch \'ne andere Lösung geben.
     
  10. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Ich sage dir jetzt mal etwas zu einem leistungschwachen PC. Ich habe einen zweiten PC mit 350 MHZ PII und 128 MB Ram und habe das Problem auch nicht. Aktiviere mal in der Taskleiste die funktion immer im vordergrund.
     
  11. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    s mit dieser das exakt gleiche Problem, was meine These, dass nicht die Maus dran schuld ist, verstärkt. Windowsupdate hab ich schon gestern gemacht, das hat natürlich nicht geholfen.
    Ich vermute, dass das ein Problem ist, was nur bei etwas leistungsschwächeren PC\'s auftritt (ich hab PIII @ 550 MHz + 256 MB RAM), weil ja wohl außer mir keiner dieses Problem zu haben scheint. ODER DOCH? ? ?
     
  12. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Ich hab auch ne Logitechmaus und die funktioniert auch einwandfrei. Frag noch mal bei einem Nachbar ob ehr dir mal schnell eine Maus leihen kann. Fahr den Rechner erst runter, dann schließ die neue Maus an und starte den Rechner neu. Aber bevor du das mit der anderen Maus machst besorst du dir die aktuellsten Maustreiber für deine Maus und macht ein Windowsupdate. Anschließend kannst du mir per Mail oder im Forum sagen ob}s geklappt hat.
     
  13. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Nein. Versprochen.
    Das gleiche Problem tritt bei einem zweiten Rechner auf, der (fast) die gleiche Hardware hat, auf jeden Fall auch WinXP Pro und diese Logitech- Maus. Ich bezweifle aber, dass die Maus daran schuld ist. Hab leider keine andere hier um es mit der zu versuchen.
    Wahrscheinlich ist Windows schlicht und einfach zu dumm?!
     
  14. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Also auch keine änderung mit Tuningprogrammen in der Registry?
     
  15. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Nein, bestimmt nicht. Ich hab \'ne schnurlose Logitech- Maus, die aktuellste Mousware (v9.61) hab ich auch schon installiert. Alle Einstellungen betreffend die Maus hab ich darüber vorgenommen, aber nichts unnormales.
     
  16. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Hast du in der Registry irgendetwas mit der genauigkeit deiner Maus umgestellt???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen