WINXP Start dauert sehr lange

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von D-DAY, 23. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D-DAY

    D-DAY Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    70
    Kann mir jemand helfen wenn ich den Rechner starte dauert es sehr lange bis ich zur auswahl der Benutzer komme ca.3 min !Habe den PowerQuest BottMagic 8 drauf! Es ist WINXP Pro.:heul:
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @BootVis

    Bei BootVis ist wichtig, dass der Dienst'Taskplaner' aktiviert ist, sonst läuft BootVis nicht. BootVis ist für dich insofern wichtig, weil es nicht nur den Bootvorgang optimiert, sondern auch analysiert und zeigt, wo die Boot-Bremse liegt.

    Du solltest auch mal den Prefetch-Ordner leeren.

    Was ist mit Netzwerkkarte ? Hast Du einen DSL-Anschluss und der Netzwerkkarte eventuell keine eigene IP vergeben, so dass immer eine Verzögerumng dadurch entsteht, dass der Rechner nach einem DHCP-Server sucht ?
     
  3. tomazs

    tomazs Byte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    31
    ;) stimme ich meinen vorherigen betragschreiber zu

    :) mal bei ausführen msconfig eingeben u. entern

    dort alle überflüssigen programme bei systemstart ausschalten

    :cool: mfg tomazs
     
  4. spe0815

    spe0815 Guest

    manchmal hilft auch das leeren der autostart gruppe ...

    gruss, s. :)
     
  5. Tolter

    Tolter Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    195
    Hallo,
    bootvis gibt es bei Msoft nicht mehr. Kann mir jemand das Progi mailen?
    Danke
    Rolf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2012
  6. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    ich benutze leider kein xp und kanns dir daher nicht 100% richtig ansagen, aber ich versuchs.

    also bootvis starten und dann gibts rechts n menü wost analyze boot + drivers machen kannst. dann startet dein rechner neu und bootvis öffnet sich dann von alleine und zeigt dir die ladezeiten an. dann gehst nochmal in dieses menü rein und nimmst optimize boot + driver load. oda so... und dann is den sys in <20sek up & running (kommt natürlich auch auf prozzie an)

    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  7. inline

    inline Byte

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    52
  8. D-DAY

    D-DAY Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    70


    BOOTVIS hatte ich schon brobiert klapt nicht ! oder was muß man da genau einstellen?
     
  9. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    saug dir "BOOTVIS" von der microsoft seite.

    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  10. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen