WinXP startet nicht! (RC1)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ScreamingLord13, 2. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Mein neu installiertes Windows XP Pro (RC1) bootet nicht.
    Ich habe es neben ME installiert aber auch schon mal blank auf ne Platte ohne Windows installiert.
    In keinem Fall startet es.
    Es hängt sich nach einer Sekunde booten auf.
    Bei meinem Vater funzt es!!!
    Es kann also nur am Motherboard, Grafikkarte, Soundkarte, FritzCard oder TV Karte liegen.
    Mein Motherboard ist ein Gigabyte GA-7IXE4, meine Soundkarte ist eine Leadtek Winfast 4x, meine Grafikkarte eine Voodoo 5 5500 AGP, und meine TV Karte ein Kombiteil (Radio & TV) von Typhoon.
    Ich habe alle Karten schon einmal deaktiviert aber es hilft nichts.
    Ich kann nur im ganz normalen Abgesicherten Modus starten.
    Kennt jemand das Problem und wie behebt man es?
     
  2. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Ich besitze 2x 128MB Noname und 1x 256MB Infineon.
    Würde es was bringen die Rambausteine in den DIMM Plätzen zu wechseln.
    So das z.B. der aus DIMM1 in DIMM3 kommt.
    Und den Tip von dir haben mir schon andere gesagt.
    Ich will warten bis ich die Final bekomme...
    Wenn es dann immer noch nicht geht werde ich deinen Tip ausprobieren. Mein PC steht zwischen Regal und Schreibtisch in der Ecke, deshalb ist es viel Arbeit ihn daraus zu bekommen und den Ram zu checken...
     
  3. Jack74

    Jack74 Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    12
    Hi,

    mal vielleicht einen ganz dummen Vorschlag von mir, Du hattest oben mal beschrieben, das Du zwei verschiedene RAM\'s benutzt, vielleicht solltest Du mal einen Riegel rausnehmen und dann nochmal probieren zu starten.

    Ein ähnliches Problem hatte ich damals bei Win98SE mit verschiedenen RAM-Riegeln.

    Gruß
    Mathias
     
  4. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Habt ihr keine Ideen mehr was zu tun ist?
    Ich bin am verzweifeln...
     
  5. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Nein so etwas steht da nicht...
    Es ist eine normale Preview Version von Microsoft...
    Bei meinem Vater auf dem PC funzt sie...
     
  6. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    Vielleicht hat das ja mit den tausenden Kopierschutzmechanismen zu tun, die M$ einbaut, damit sich die User nicht verfuehrt fuehlen, zB WinXP auf mehrern Rechnern gleichzeitig in einem Netzwerk zu starten. Evtl steht ja auch auf der Packung
    "DIESES M$ PRODUKT IST NUR LIZENZIERT FUER DIE GRAFIKKARTE HERCULES PROPHET II MX 400 mit Firmware V 1.2322 UND DAS MOTHERBOARD Asus Socket7 Version 2.322134 IN DER VERBINDUNG MIT DER FESTPLATTE Maxtor FD3222" BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIESE WINDOWS XP VERSION AUF ALLEN ANDEREN RECHNERN AUS LIZENZSCHUTZRECHTLICHEN BESTIMMUNGEN DEN DIENST VERWEIGERT. SIE KOENNEN ABER FUER WEITERE 400 MARK EINE NEUE WINDOWS XP VERSION BESTELLEN. RUFEN SIE DAZU UNSERE AUSKUNFT UNTER 01988888 AN UND NENNEN SIE NAME,ADRESSE,TELEFONNUMMER, NAME DES VATERS UND DER MUTTER UND HOEHE IHRES VORAUSSICHTLICHEN EINKOMMENS DIESES JAHRES (nur statistsch, aber leider notwendig). WIR SCHICKEN IHNEN DANN INNERHALB EINES MONATS EINE NEUE WIN XP VERSION ZU, DIE DANN NUR AUF IHRER RECHNERKONFIGURATION LAEUFT. BITTE TAUSCHEN SIE KEINE BAUTEILE IHRES RECHNERS AUS, SONST GEHEN SIE ZURUECK ZU SCHRITT 1. FALLS SIE DEN BEQUEMEN WEG DES BANKEINZUGS WAEHLEN WOLLEN (erforderlich), UNTERSCHREIBEN SIE BITTE DIE VERFUEGUNGSBERECHTIGUNG IN ABSCHNITT 4 (direkt unter dem Abschnitt 3, wo Sie sich damit einverstanden erklaeren, dass Windows Ihre Passwoerter auf einem zentralen M$ Server im Internet speichert und dass Sie nur M$ gepruefte Software und keine Shareware einsetzen werden, weil sonst Ihr gesamter Anspruch auf Support verfaellt. Wir werden die Softwareinstallationen Ihrer Festplatte bei Beanspruchung des Supports selbstverstaendlich ueber das Internet ueberpruefen)
    VIELEN DANK ! IN ERWARTUNG DES GELDEINGANGS !
     
  7. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Ich habe es deaktiviert aber es hilft nicht!
    Außerdem Win2000 Pro läuft bei mir gut...
     
  8. schroedinger

    schroedinger Kbyte

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    155
    puh, da überfragst du mich, da muss du suchen oder im handbuch nachsehen.

    cu johannes
     
  9. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Mit welchem Befehl geht es beim AMI Bios?
     
  10. Olid

    Olid ROM

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    2
    @ScreamingLord13

    Ne, ich habe eine Soundblaster 128 PCI....

    @maxjat

    Dein Vorschlag hört sich einerseits gut an, ich werds auch mal so versuchen, aber andererseits glaube ich auch nicht, dass es funzen wird, da ich ja noch nix gemacht habe, wie z.B. Treiber installiert o.ä., da er ja beim ersten mal als er normal hochgefahren ist auch schon nach 2 oder 3min ausgegangen ist. Also denke ich, dass WinXP da net viel zum reparieren hat, da die Installation problemlos verlief....

    Trotzdem Danke, ich probiers mal....
     
  11. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Ach ja,

    es wäre schön wenn man im Forum sich angewöhnen könnte gelöste Probleme auch zu melden, da viele Probleme in den Posting unbeantwortet bleiben, wenn der User verschiedenste Vorschläge bekommen hat.
    Ließt man sich diese später mal durch weiß man nie welche die entscheidene Lösung war.

    Mfg Max :-)
     
  12. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi

    ließ mal mein Posting weiter unten.

    Mfg Max
     
  13. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi

    wenn Du es noch nicht getan hast lese das Posting von mir weiter unten.

    Mfg Max
     
  14. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi

    mal vieleicht ne ganz blöde oder auch eine ganz gute Frage:
    Habt Ihr eigentlich schon mal überlegt von der CD zu booten und dann in den Reparaturmodus zu wechseln ?
    Der ist nämlich bei XP bisher das am meißt unterschätzte Feature, nicht die bunten Icons und Fenster.

    Mfg Max
     
  15. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    @wollecompi
    Ich habe versucht die KArten zu deinstallieren...
    Hat auch geklappt bis auf die Soundkarte.
    Beim Versuch sie zu deinstallieren hing sich Windows XP auf...
    Es ist eine Leadtek Winfast 4x Sound...

    @Olid
    HAst du die gleiche Soundkarte?
     
  16. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Wie schön.
    Es gibt noch andere Leute die mich verstehen...
    Ich hab nen Gigabyte Board mit nem AMD 756 Chipsatz...
    Allerdings funzt Win2000 sehr gut bei mir...
     
  17. Olid

    Olid ROM

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    2
    JAAA Ich habe ganz genau das gleiche Problem!!!!! Endlich hab ich jemanden gefunden dem es genauso geht....

    Ich habe genau wie du die 180-TestVersion von Microsoft (original), und mein Rechner geht beim "Lade-Screen" von WinXP KOMPLETT aus. Ich bin mir aber 100%ig sicher, dass es nicht an der CD, sonstigen Karten, oder meinen Installationskünsten liegt, da ich das selbe Problem auch bei Win2000 habe. Bei Win98SE oder WinME tritt dieses Problem allerdings nicht auf.

    Ich nehme zwar an, dass es an meinem ATX-Board mit VIA-Chipsatz liegt, habe aber noch keine Lösung für das Problem gefunden, und ein neues Board kaufen, wo ich noch netmal genau weiss ob es daran liegt hatte ich eigentlich net vor....

    Wäre spitze, wenn jemand unser Problem lösen könnte, da ich jetzt endlich in den Genuss der endlich mal sehr guten Verbesserungen in WinXP kommen will....

    Danke im voraus, Olid
     
  18. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Ach so: An der CD wird es nicht liegen...
    Hab WinXP auch schon mal von der CD auf nem anderen Rechner installiert gehabt.
    Da lief es ohne Probleme...
     
  19. ScreamingLord13

    ScreamingLord13 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    43
    Ich hab eine originale Preview CD von Microsoft.
    XP Professional Preview Progarmm heißt sie...
    Und ich weiss nicht ob es eine Schwarzliste gibt.
     
  20. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Axo, hm.
    Ist deine Installations-CD ok?
    Irgendwo runtergeladen oder kopierte Kopie?

    Sonst bin ich ratlos.
    Gibt\'s irgendwo eine Schwarzliste über nicht unterstützte Hardware?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen