WINXP startet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Stani.C, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stani.C

    Stani.C ROM

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich habe WinXP auf meiner neuen Festplatte installiert. Ich habe auf die alte Plate alles kopiert, als Sicherung. Jedoch PC startet von der zweiten Platte nicht. Bei Win 98 musste man nur mit sys c: die Systemdateien übertragen. Was muss man nei XP machen? Die Festplatte ist aktiviert.
    Gruß Stani
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Eine vollständige Sicherung des Betriebssystems erreichst du mit einer Image-Software (Acronis True Image).

    Die neue Platte sollte partitioniert sein und die Systempartition möglichst klein gehalten werden. Nachträglich ändern, falls du diesen Leitsatz nicht befolgt hast, kannst du das gleichfalls ohne Datenverlust mit Spezialsoftware..

    On-the-fly-Imaging und Mounten der Images:
    http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/

    Kopieren, verschieben und anpassen der Größe von Windows- und Linux-Partitionen ohne Datenverlust:
    http://www.acronis.de/homecomputing/products/diskdirector/

    Wolfgang77
     
  3. Stani.C

    Stani.C ROM

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    4
    Danke Wolfgang.
    Ich habe Bootsector mit fixmbr und fixboot überschrieben.
    jetzt startet.
    Gruß Stani
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen