1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

winXP + Teledat USB 2a/b

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von marino, 9. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marino

    marino Byte

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo!

    Nach 2 Abenden erfolglosem Probieren und Recherchieren wende ich mich hoffnungsvoll ans Forum.
    Ich habe bei meiner Freundin WinXP installiert und möchte nun den Internetanschluss einrichten. Im PC ist ein AVM ISDN-Controller Fritz!Card PCI und ich benutze ein Teledat USB 2a/b, welches ich bis jetzt nicht zum Laufen bekommen habe, trotz der XP-Treiber der Telekom. Ich habe schon alle möglichen Varianten durchprobiert, inkl. Festplattenformatierung und Win-Neuinstallation.
    Wenn ich die Treiber von der Teledat-CD installiere, gibt es im Geräte-Manager einen Extra-Eintrag für das Teledat mit der Fehlermeldung "Gerät kann nicht initialisiert werden". Packe ich die Updates drauf, ist das Teledat unter Netzwerkadapter zusammen mit u.a. dem AVM ISDN-Controller gelistet mit der Fehlermeldung "Das Gerät funktioniert nicht richtig, da Windows die erforderlichen Treiber nicht laden konnte".

    Was mache ich falsch? Ich habe selbst XP und Teledat und nach dem Update ging alles. Gibt es eine bestimmte Reihenfolge die ich einhalten muss und muss ich die alten Treiber vorher deinstallieren (wobei ich wahrscheinlich alle Varianten schonmal hatte)?

    Wäre für Antworten sehr dankbar!
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo, wenn ich das so lese hast Du eine eingebaute ISDN-Karte im PC. Geh doch einfach mit dieser ins Internet.
    Ansonst solltest Du diese (inkl. Treiber usw.) komplett deinstallieren.
     
  3. marino

    marino Byte

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo nochmal!
    Sorry, ich habe da so ein gefährliches Halbwissen.
    Heißt das, ich brauche keine ISDN-Karte wenn ich ein Teledat habe bzw. umgekehrt?
    Ich muss doch trotzdem den PC an das Teledat anschließen, oder nicht? Oder direkt vom PC in die Telefonbuchse??
     
  4. michelpichel

    michelpichel Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    82
    beide zusammen gehen nicht! beide verwenden eine Capi ( Das CAPI (Common ISDN Application Programming Interface) ist eine ISDN-konforme standardisierte Software-Schnittstelle. Mit Hilfe der CAPI-Schnittstelle kann PC-Software für die Nutzung von ISDN unabhängig von der eingesetzten ISDN-Hardware und ohne detaillierte ISDN-Kenntnisse konzipiert werden.) und Windows egal in welcher Version kann nur eine aktive capi verwalten. Du brauchst aber sicher auch keine zwei ISDN Karten Oder? Du kannst also deine Fritzcard gleich in den NTBA einstecken
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen