WinXP und 16bit-Treiber

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Trombonist, 26. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trombonist

    Trombonist Byte

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    65
    Hallo!

    Ich möchte mir einen neuen Rechner kaufen (Aldi MD8800 - steht ja noch überall herum).

    Das Problem hat der aber wie alle anderen heutzutage: Die haben alle Sound inkl. Digital out (wunderbar!), aber leider keinen Gameport, also MIDI-Anschluß, mehr.

    Nun habe ich noch ein uraltes Midiinterface (Steinberg PC-MIDI 3) für den Parallelport. Das könnte ich verwenden. Die ganze Installation geschieht über einen Win3.1-Treiber (eine .drv-Datei) und eine Oemsetup.inf Datei. Unter Win95 konnte ich problemlos installieren. Win98SE habe ich nicht probiert.

    Was meint ihr? Könnte das klappen, oder ist es gänzlich ausgeschlossen, dass das unter XP funktioniert?

    Gruß
    T
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Da es kein NT-basierender Treiber ist, wird es wohl nicht klappen.
     
  3. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Doch den gibt es noch. Ist allerdings nicht mehr in der Soundkarte integriert, sondern auf dem Motherboard (einzeln im Bios de- und aktivierbar, natürlich mit eigenem Recourcenverbrauch). Der Anschluß erfolgt Steckanschuß auf dem MoBo vermittels Kabel zu einem in einem Slotblech eigearbeitetem Stecker ( zumindest ist das bei meinem ASUS-Board so). Wenn du als Musiker (?) unbedingt auf einen MIDI-Port angewiesen bist, würde ich mich doch noch einmal kundig machen, ob der Anschluß nicht doch auf dem Motherboard des Rechners vorhanden ist und nur aus Sparsamkeitsgründen (da das Ding eh kaum einer benutzt) nur besagtes Slotblech mit Stecker fehlt.
    mfg Norman_H
     
  4. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    und achte auch darauf, ob bei den Medion - PC immer noch mit anderen PCI - Spannungen und -Ansteuerungen gearbeitet wird. Wir hatten bei einem Modell mal ganz arge Probleme mit einem nachzurüstenden analogen Modem. welches wegen der veränderten Werte nicht laufen wollte ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen