winXp und w2k problem!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von MidnightRambler, 7. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MidnightRambler

    MidnightRambler Kbyte

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    138
    also, hab 1 festplatte, die ist in 2 partitionen geteilt. 2 mal 40gb = 80gb ^^
    auf einer partition ist win2k drauf, auf der anderen winXp
    nun folgendes: wenn ich unter w2k (xp hab ich bisher nicht benutzt ^^) programme installiere, kann es manchmal vorkommen, dass dann das programm auf die winXP partition installiert, statt auf die w2k partition.
    wollte fragen: ist das egal, sprich nur ein "optisches" problem, oder kann es da probleme geben? thxxx!! :)

    gruss
    alex
     
  2. miclongstic

    miclongstic Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    24
    1. Problemme gibt es immer wenn zwei verschieden betriebssys. auf dem rechner sind.
    2. Wenn ich dir einen rat geben darf würde ich den beiden betriebssystemen einen datenspeicher zur verfügung stellen also daten die nicht programme sind sondern die von progs benutzt werden.
    3. Wenn mich nicht alles irrt laufen beide unter dem speicherty NTFS. Da ist auch wichtig zu wissen welches sys. den bootvorgang übernimmt. Da einige progs da vielleicht schwierigkeiten zu bekommen das richtige zu identifizieren. Ich empfehle das w2k den boot im rechner übernimmt.Grund: es ist sowohl im Netztwerk einer der besten als auch im booten, auserdem sind die konfis kinderleicht einzu stellen(natürlich müsste man sich das alles dann genauer anschauen und darauf eingehen)

    Daher: Fesplatte mall wieder in ausgangssituation stellen, sprich die partis runterhauen... drei draufmachen...(Platzeinteilung kommt auf die verwendung an, musst du wissen)...xp drauf und zwar auf part 1 auf part 2 kommt w2k... mit dem w2k formatierst du dann die 3. und letzte part ins NTFS.

    PS: ich mag dieses xp nicht so sehr. ich finde es beinhaltet das ware gesicht von ms und damit will ich sagen das es nicht gerade... wie soll ich sagen... es ist nicht besonders das was man ein betriebssys. nennen kann eher eine spielerei seitens ms und daher eher nicht gut zu gebrauchen... aber das bleibt jedem anderen auch überlassen. wie gesagt das ist eine persönliche aussage!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen