WinXP - ungewollte NETZWERKPASSWÖRTER

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Nebukad, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nebukad

    Nebukad Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    135
    Hallo!

    wieso erscheint bei allen, die auf meinen PC im Netzwerk zugreifen wollen, ein Fenster, indem man sich als Gast anmelden soll, also auch ein PW eingeben muss. Meine Frage ist, ob jemand weis, wie dieses Passwort lautet - es muss nämlich irgendein standart-Wort sein, da ich auf meinem PC nie irgendeins eingestellt habe.

    Weis jemand weiter?

    Danke schonmal
    Gruß
    Clemens
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hi,

    das funktioniert aber nur in der Pro-Version. Bei der Home-Edition kann man das Gastkonto über <Systemsteuerung, Benutzerkonten> aktivieren.
     
  3. FeeJai

    FeeJai Guest

    >> Arbeitsplatz > Systemsteuerung > Verwatung > Computerverwatung.
    >> Computerverwaltung (lokal) > System > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer.
    Da das Gastkonto aktivieren. Passwort nicht vergeben. Dann funzt es ohne Pwd. Zumindest unter 2000. unter XP sollde es ähnlich sein.
     
  4. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo,

    es muss unter Windows 2000/XP auf jedem Rechner (Server und Client) das gleiche Benutzerkonto mit übereinstimmendem Kennwort vorhanden sein.

    Schau mal hier, da gibts Anleitungen für Netzwerkinstallationen:
    http://www.windows-netzwerke.de/

    Viele Grüße,
    Toby
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen