WinXP unter einem anderen PC

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MicMc, 3. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MicMc

    MicMc Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    24
    sorry für den Betreff. das er nicht so aussagekröftig ist.

    Also mein Onkel sich einen neuen rechner gekauft (ca. 2wochen her)
    jetzt geht der PC nimmer richtig. Also hab ich ihm gesagt das ich den wieder reparieren werde, und hab nur die Festplatte von ihm mitgenommen.
    Meine Frage ist1 wie kann ich das Betriebtssystem so überwinden das es auf meinem PC vorrübergehend geht. (damit ich es wieder reparieren kann)

    Es ist ja so das mann ein recovery Betriebtsystem nicht in einen anderen PC rein machen kann.
    kann man das so vortäuschen das es bei mir auch geht?
    (müsste doch gehen. Ich nämlich einen beitrag gelesen gehabt da soetwas auch war.)
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    mache den Rechner platt und setze ihn sauber neu auf. Beste Weg... Partitionieren kannst Du unter der Installationsroutine von XP.

    Uwe
     
  3. MicMc

    MicMc Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    24
    Danke
    Leute für eure hilfe.

    Gibt es denn keine andere möglichkeit mehr?
    Denn ich hab gehört das man da noch eine datei von meiner Festplatte in die andere kopieren kann und danach müsste es doch auch gehen?:confused:
    Ich weis halt bloß ned welche datei des is:heul:
    wisst ihr es vieleicht?

    (wenn nicht dann muss ich halt den PC von meinem Onkel, Wiederherstellen "mit der recovery cd" anders wird es nicht gehen)

    ach noch etwas anderes. könnt ihr mir da wenigstens noch helfen?:
    Ich wollte die Festplatte partitionieren und der pc hat bei nicht ganz 1% abgebrochen.
    wenn ich auf die Festplatte über meinen rechner zugreifen will bleibt er hängen oder er erkennt sie als 39MB (sie ist aber ne 80GB)
    wisst ihr da etwas
     
  4. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    damit machst Du alles nur noch schlimmer. Das XP müßte in Deinem Rechner erst mal alle Treiber Deiner Hardware laden. Wenn Du es dann "reparierst", dann bezieht sich das auf Deinen Rechner. Wie es in dem anderen funktioniert, läßt sich nicht vorhersagen. Versuche doch auf dem Originalrechner mit einer Reparaturinstallation. Falls etwas massiv gegen eine Neuinstallation im Weg steht.

    Uwe
     
  5. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    geht doch.

    allerdings müssen einige voraussetzungen vorhanden sein.

    1. es muss von der recovery-cd her möglich sein (nicht bei allen herstellern möglich).

    2. die pc müssen in den hauptkomponenten gleich ausgestattet sein (cpu, mb)


    nach einer neuinstallation kann es dann sein, das eine aktivierung bei ms notwendig ist, da die recovery-cd normalerweise einen herstellerstring im bios auslesen (ist auch der fall, wenn ein sogenanntes 'fremdbios' (nicht vom pc-hersteller) eingespielt wird.).

    ansonsten wie gehabt.
     
  6. Mobius

    Mobius Guest

    Geht nicht !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen