WinXP USB GEräte werden nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Skid1976, 25. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skid1976

    Skid1976 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Habe Windows XP auf System mit elitegroup Board und AMD Athlon XK 1600+ installiert. Es werden seit dem Update von Win98 SE auf WinXP professional keine Geräte mehr erkannt (Digitalkamera und Scanner) Telefonanlage wird erkannt und kann konfiguriert werden über USB, aber das Modem funktioniert nicht laut XP. Drucker ging kurz nach installation kaputt. Hat aber erst noch gedruckt unter XP über USB.
    Der USB treiber ist laut Gerätemanager installiert. Und Hardwaremäßig liegt auch keine Störung vor.

    Kann mir bitte jemand helfen, ich bin am Verzweifeln. Habe viele Stunden investiert. Telefonanlagen Updates mit Firmware und allem drum und dran. Mein nächster Schritt wäre sonst Win98SE wieder zu installieren.

    MfG Skid1976
     
  2. Michael2200

    Michael2200 Byte

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    ich weiß jetzt nicht ob das auch beim Windows XP Update geht, es besteht aber die möglichkeit, zu mindest habe ich das bei einem älteren Windows gelesen, dass Update auch auf eine leere Festplatte zu installieren, man benötigt dann nur die Origianl CD des vorherigen Windows. Ich würde diesen weg einmal versuchen, da bei einem Update von Windows über ein vorheriges Windows häufig Probleme auftauchen. Von wo aus ist denn das Update gestartet orden, von der Dos Ebene also mit Boot-CD, oder von Windows aus? Und ist eine OEM-Version oder nicht? Bei den OEM-Versionen klappt das mit der obigen Update Variante leider meistens nicht. Hast du vor dem Update Windows XP neuinstalliert? Das sollte man nämlich immer machen.
    Gruß
    Michael
     
  3. Skid1976

    Skid1976 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    habe ich alles schon versucht, bei jedem einzelnen Gerät auch gemäß Herstellerangaben, mit sämtlichen neuen Treibern. Trotzdem danke
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    einen Versuch wäre es vielleicht wert:

    alle USB-Geräte abstöpseln und ggf. im Gerätemanager ebenfalls entfernen, dann zuerst die Software der entsprechenden Geräte installieren, neu starten und dann die Geräte wieder einstöpseln .... hat bei mir schon mal geholfen, bei einem HP-Scanner.

    Gruß
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen