1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wird das Motherboard übertaktet

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Shibby_89, 19. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Ich habe ein MSI K7N2 Delta-ILSR Motherboard,das laut MSI maximal einen Athlon XP 3200+ unterstützt.Wenn ich jetzt meine CPU auf 2,5 Ghz takte,kann dann mein MB schaden ???
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    selbst bei einer Übertaktung von 100 MHz können Schäden auftreten - wobei dies wohl eher selten ist.

    Nun, um eine CPU auf 2,5 GHz effekt. Taktrate oder entsprechend eines 2500+XP ?, sollte man schon zum einen die Ausgangsposition kennen (die du uns hier Verschwiegen hast) und zum anderen auch zumindest ein etwas wachsames Auge auf die Temperaturen werfen. Ferner sind nach jedem Übertaktungsvorgang einige Stresstests wie z.B. Prime 95 oder eine Schleife des 3DMark erforderlich um zu testen ob das System damit stabil läuft oder nicht.
    Wenn Instabil oder gar Reboots oder Blue-Screens dann mindestens um eine Stufe zurück. Ggfs. könnte man sofern man nicht schon vorher an der VCore "rumgespielt" hat, selbige massvoll erhöhen.
    Voraussetzung für die Übertaktung ist z.B. auch je nach Vorgehensweise, dass die CPU freigeschalten (unlocked) ist, dies z.B. bei Übertaktung via Multiveränderung.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen