1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wireless - netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von flulu, 4. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    hallo,
    ich habe ein di-624 ( gute bewertung in der pcwelt!) erstanden und eingerichtet. ich habe einen computer per kabel und einen laptop per wireless angeschlossen. mit beiden computern kam ich einwandfrei ins internet. hätte ich es doch dabei belassen! leider kam ich auf die idee, die beiden computer zu vernetzen. seitdem komme ich mit dem laptop nicht mehr ins internet, obwohl er eine einwandfreie verbindung mit dem wireless router anzeigt. keine internetprobleme habe ich hingegen mit dem per kabel verbundenen computer.
    instaliert auf dem computer habe ich windows xp pro und auf dem laptop windows xp home.
    das netzwerk habe ich per netzwerkassistent eingerichtet.
    jedem computer habe ich eine eigene ip-adresse zugewiesen(wenn ich sie beim laptop vom dhcp zuweisen lasse, kommt keine verbindung zum router zustande!).
    die dhcp habe ich deaktiviert.
    die mac ... habe ich nicht geclont.
    jeder computer erkennt nur sich selbst.
    "pingen" verlief ergebnislos.
    die vielen beiträge zu diesem thema zeigen, dass die gemischten netzwerke nicht problemlos sind.
    ich gehe jedoch davon aus, dass es netzwerke dieser art gibt, die funktionieren.
    vorsorglich will ich prüfen, wie ich das netzwerk wieder los werde. eingenartigerweise gibt es keinen hinweis auf diese möglichkeit.
    für hilfe bedanke ich mich bereits jetzt.
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Poste doch mal die Ergebnisse von ipconfig/all hier
    Start > Ausführen > cmd ipconfig /all > c:\ip.txt
    Und falls beim zugriff auf den anderen PC Probleme auftreten lies mal diesen Thread
    http://www.pcwelt.de/forum/thread172530.html
     
  3. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    nein auch so komme ich nicht weiter. ein versuch war es wert. danke!
    der wireless verbundene laptop ist zwar mit dem router verbunden, er hat - wie soll ich es sagen - aber keinen kontakt mit ihm. die ping packete gehen sämtlich verloren, wie auch bei den versuchen, mit dem kabelverbundenen pc verbindung auf zu nehmen. gleiches gilt für den versuch, mit dem laptop in verbindung zu treten. wo nichts verloren geht: PC - router.
    den emfohlenen thread habe ich mit interesse studiert. ich bin froh, jene probleme nicht zu haben.
    Eine idee, wie ich das netzwerk wieder los werde?
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast du beim Einrichten irgend etwas an den Netzwerkeinstellungen verändert ?Was ist mit ipconfig/all ? Sind beide PC im selben Netzwerk ?
    http://www.netzwerktotal.de/
     
  5. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    ob ich etwas bei der einrichtung verändert habe, weiss ich nicht. es war für mich ja das erste mal!!! das ipconfig hat beim laptop folgendes ergeben:
    Windows- ip - Konfiguration:
    Hostname: = computername
    Primäres DNS-Suffix: <kein Eintrag>
    Knotenpunkt:gemischt
    Ip-Routing aktiviert: nein
    Wins-Proxy aktiviert: nein
    Ethernetadpter Lan-Verbindung
    Medienstatus: es besteht keine Verbindung
    Beschreibung: Realtek....
    ? ernet NIC:
    Physikalische Adresse:00-0A-E4-A8-FB-FC
    Ethernet Drathlose Netzwerkverbindung:
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: <kein Eintrag>
    Beschreibung: Intel<R> Pro/Wireless...
    Connection
    Physikalische Adresse: 00-12-F0-15-CC-89
    DHCP aktiviert: nein
    Ip Adresse: 192.168.0.3
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.0.1
    DNS-Server: 192.168.0.1

    mir fällt nichts besonderes auf. ich bin gespannt, was du sagst.

    beim pc sagt ipconfig bei knotenpunkt unbekanntund bei ernet-Nic als physikalische adresse:00-30-84-27-86-D9. Die ip adresse lautet:192.168.0.2
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Beim nächsten mal so: Start > Ausführen > cmd ipconfig /all > c:\ip.txt erzeugt eine Text-Datei auf C und die hier einfügen ,ist übersichtlicher . Hast du den Netzwerkassistenten ausgeführt und haben beide Netzwerke den selben Arbeitsgruppennamen ?Wie man das Netzwerk löscht weiss ich nicht ,nur wie manns ändern kann .
     
  7. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    ich probiere es morgen mal.
    ich habe jeweils den netzwerkassistenten benutzt.
    der arbeitsgruppenname ist derselbe.
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  9. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    hallo, danke, war interessant zu lesen. es bringt mich nicht weiter, vielleicht weil auch ich ein anfänger bin: ipconfig /all kann ich noch eingeben und bekomme das bereits mitgeteilte ergebnis. bei c:\ip.txt hört es aber schon wieder auf.
    ich gebe aber noch nicht auf.
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du musst es genau so Eingeben
    ipconfig /all > c:\ip.txt
    Und du musst dabei Adminrechte haben ,sonst gibt es eine Fehlermeldung .
     
  11. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    der laptop, um den es hier geht, mag mich nicht. der vollständige befehl bewirkt, das im taskmanager die meldung erscheint: Keine Rückmeldung. heute abend will ich dem laptop ein andere arbeitsgruppe zu weisen, um zu sehen, ob ich dann mit ihm wenigstens ins internet komme. dazu werde ich den DHCP aktivieren und ihn die IP adressen zu weisen lassen
     
  12. flulu

    flulu Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    hallo, bin wieder online. inzwischen habe ich die systemwiederherstellung (vorsorglich habe ich das system auf mitte august zurückstzen lassen) bemüht und oh wunder, ich komme mit pc und laptop wieder in das internet. bei eingabe der arbeitsgruppe wurde mein laptop sogar freundlich begruesst. aber das alte problem besteht weiter. die beiden computer erkennen sich nicht. der router - aufgerufen auf dem laptop - nennt als host den pc. das aktuelle ipconfig folgt.
    ich hoffe ich komme mit euch zu einem erfolg.
    flulu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen