1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wireless Optical Mouse

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bari, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bari

    bari Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo Freunde
    Ich habe größte Schwierigkeiten mit dieser Maus. Angeschlossen an PS2 wie empfohlen, WinXPprof.
    Jedes Dokument , das ich in Arbeit habe "läuft noch oben hin weg in kleinen Schritten. Schließlich ist auch die bearbeitete Zeile weg und muß daurnd mittels Schiebeleiste zurückgeholt werden.
    Weiß jemand, woran das liegen kann und wie man das abstellt?
    Bei www.mikrosoft finde ich Keine Möglichkeit solche Frage unkompliziert und kostenlos anzubringen. Die haben wohl mit ihren kleineren Nebenprodukten nichts am Hut.
     
  2. bari

    bari Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    28
    Ich sehe im Bios überhaupt keine Möglichkeit zur Maus etwas zu unternehmen. Habe dort keinerlei Optionen entdeckt, die die Maus betreffen.
    bari
     
  3. bari

    bari Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    28
    Na, also so mißverständlich bin ich doch gar nicht. Natürlich entweder oder. "Empfänger" steckt mit mitgeliefertem Adapter in PS2 (wird in der Gebrauchsanleitung so empfohlen) und die Maus spinnt (siehe oben). Ohne Adapter an USB funktioniert nichts.
    Habe ich aber alles schon erklärt.
    Der Tip mit dem Bios, in das ich mal gucken sollte, ist aber neu. Hab ich bisher nicht gemacht.
    Danke, bari
     
  4. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo nochmal!

    Wenn ichs mir recht überlege, dann denke ich doch eher, dass du es hier mit einem mechanischen oder elektronischen Problem zu tun hast!

    Ich denke mal, dass der Sensor für das Scrollrad irgendeine Störung hat!

    Vielleicht klappt ja (probehalber) folgendes:
    Deaktiviere das Scrollrad doch einfach mal!
    Das müsstest du über die Systemsteuerung, Maus einstellen können!

    Ansonsten fällt mir auch nichts mehr ein!
    Da hätt ich dann nur noch einen Rat: Neue Maus...


    Flo
     
  5. oldmaneh

    oldmaneh ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Hab die selbe Maus.
    Hängt bei mir problemlos am USB.
    Hast du noch irgendwelche anderen Maustreiber installiert (gehabt)?
    Hast Du im BIOS die USB Unterstützung für die Maus aktiviert?
     
  6. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Nicht, dass ich da jetz was missversteh:
    Wie hast du denn nun den Empfänger angesteckt?
    Nur mit dem einen USB-Stecker oder gar noch zusätzlich mit dem PS2-Anschluss?

    Wenn ja, benutze nur den einen USB-Stecker, sonst kommt er ins Schleudern!
    Wie siehts denn mit dem BIOS aus?
    Unterstützt das USB-Maus und USB-Tastatur?
    Vielleicht ist ja auch eine Option im BIOS aus Versehen deaktiviert worden...

    Flo
     
  7. Gast

    Gast Guest

    ne, hab ne typhoon maus....

    aber die funzt nur bedingt bis ganricht an ps2

    deswegen läuft die bei mir via usb

    wenn du deine maus an usb anschliesst, nimm die ports, die direkt hinten unter den ps2 anschlüssen sind. andere ports (erweiterungen per slotblech oder vordere nicht durchgeschliffene anschlüsse) werden meist erst nach dem booten von windows aktiviert. die beiden hinten werden von windows noch vor dem anmeldebildschirm geladen (bei mir ist es jedenfalls so)
     
  8. bari

    bari Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo Michael
    Hast Du etwa das gleiche produkt und die selben Macken?
    Also die Wireless Optical Mouse von Microsoft, die ich habe, kann auch beide Anschlüsse. PS2 (der runde ) wird aber empfohlen, und da steckt sie bei mir auch drin und spinnt. Ich erinnere aber, als ich sie damals einrichtete, daß der USB - Anschluß gar nicht wollte. Ich habe noch nichts Weiteres probiert.
    Nun erzähl Du mal!
    Gruß, bari
     
  9. Gast

    Gast Guest

    ist deine maus auch usb fähig?

    meine maus soll angeblich beides können, aber bei ps2 spinnt die nur
     
  10. bari

    bari Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo ihr lieben Helfer
    Bis nun haben alle Vorschläge nichts gebracht. Ich danke Euch schon mal für die Hilfe. Vielleicht fällt ja jemand anderes noch etwas ein, oder jemand hatte das Problem auch schon mal.
    bari
     
  11. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Noch ne Idee:

    Vielleicht ist ja "nur" ne Taste verklemmt, oder das Scrollrad spinnt!

    Schau dir auch mal die Pfeiltasten deiner Tastatur an!

    Flo
     
  12. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Vielleicht hilft dir mein Tipp weiter;
    Hab zwar ne Logitech-Maus, aber vielleicht gibts so was ähnliches
    ja auch bei MS-Mäusen:

    Vielleicht kannst du die Maus und/oder den Empfänger reseten:
    Nimm die Batterien (oder den Akku) der Maus für mind. 20 Minuten heraus! (Sorg dafür, dass sie keinen Strom ziehen kann!)

    Den Empfänger hab ich beim mir so resetet, indem ich die Verbindungstaste für 15 Sek. gedrück hielt.

    Evtl. sind auch die Maustasten falsch belegt und du führst bei einem vermeintlich einfachen Klick so etwas wie Universal-Scroll aus! Schau diesbezüglich in der Systemsteuerung nach!

    Ansonsten kann ich nur einen neuen Maustreiber empfehlen!

    MfG
    Flo
     
  13. bari

    bari Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    28
    Tscha Angel
    eigentlich alles probiert. Untergrund weißes neutrales Papier, hellbraunes Leder, beiges Mahagonyholz u.s.w. Kanal gewechselt,
    Maus neu angemeldet, noch mal Kanal gewechselt. An den Batterienkann es nicht liegen, weil von Anfang an seit einem Viertel Jahr. Reklamieren kann ich auch nicht beim Fachhändler, denn es war ein Präsent für ein Zeitschriftenabo und denen ist das völlig egal.
     
  14. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Auf was für einem Untergrund betreibst du die Maus?
    Sind Batterienmin Ordnung?
    Andere Funk-Peripherie? (Bei Maus mal den Kanal wechseln)

    mehr fällt mir spontan auch nicht ein...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen