1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wireless über 56k Modem ins Internet

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Skyliner, 11. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skyliner

    Skyliner ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe einen Laptop mit, wie heutzutage üblich, integriertem WLAN und 56K Modem. Derzeit baue ich meine Internetverbindung über dieses Modem mittels Kabelverbindung zur Telefondose auf.

    Da ich innerhalb meiner Wohnung den Internetzugang flexibler nutzen will (auch mal auf der Terrasse surfen) würde ich gern das WLAN nutzen. Da ich aber keine großen Datenmengen verschiebe, möchte ich nicht unnötig in ISDN oder DSL investieren.

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Verbindung kostengünstig über die Funkverbindung in Kombination mit einem AccessPoint an der Telefondose hinbekommen kann?

    Vielen Dank für eure Tipps im Voraus !!!
    Skyliner
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Möglich ist es mit diesem Modem http://www.devolo.de/de_DE/produkte/analog/ml56kfunlan.html
    in Verbindung mit einem Wlan Router ,ob das für dich kostengünstig ist musst du wissen .DSL bekommst du bei vielen ohne Anschlussgebühr und Flatrate von 4,50€ und Hardware umsonst oder verbilligt dazu .
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Es gibt schnurlose TAE-Dosen. Die werden wie ein zusätzliches HG angemeldet.
    :guckstdu: :google: schnurlose TAE
     
  4. Skyliner

    Skyliner ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    7
    Danke für die Tipps.

    Beim Stöbern im www bin ich noch auf die Variante gestoßen das ganze über Bluetooth abzuwickeln (Bluetooth 56k Modem + Bluetooth Dongle am Laptop).

    Hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht???

    Gruß
    Skyliner
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen