1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wirelsss lan

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mafiahamster, 26. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mafiahamster

    mafiahamster ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    ich wollte mich mit dem Thema wireless lan ein wenig befassen. Über google finde ich fast nur kommerzielle seiten. Aber mich interessiern im moment die Grundlagen. Was benötige ich um ein Netzwerk aufzubauen (Hardware)? Wie sieht es mit Linux aus? Was muss ich sonst so beachten?

    Das ganze läuft daraus hinaus das ich mit einem Freund ein Netzwerk aufbauen möchte. Zwischen uns sind ungefähr 100m Luftlinie. Taugen da noch die normalen rundumantennen? Gibt es auch richtfunk für wlan? Wie sieht es rechtlich aus wenn ich im freien funke?

    Wenn mir jemand einen link auf entsprechenden Seiten hat, wo ich mir ein gewissen Grundwissen holen kann, würde das mir, fürs erste, schon reichen.
     
  2. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    t Du nur noch toppen wenn Du eine Fussbodenheizung mit Estrichgitter hast.
    Ich denk mal, dass bei ungünstigsten Bedingungen schon nach wenigen Metern Scluss mit lustig ist.
    Eigene Erfahrung: 2 Stahlbetondecken, 5m, senkrecht durch ergibt noch ca. 70% Signalstärke.

    Rechtlich: Da gab\'s mal vor ca. 3 Wochen hier einen Thread mit etlichen Beiträgen: musst mal durchblättern.
    Ich seh das so: Das Grundstücksübergreifende vernetzen ist legal. Aber: Sobald Du von einem Grundstück per Funk auf eine Telekomleitung auf einem anderen Grundstück zugreifst, bist Du in einer rechtlichen Grauzone. Per Draht ist das nämlich verboten!

    Fazit: Wo kein Kläger, da kein Richter.

    Gruss

    Buott
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen