1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wiso laüft meine CPU nur mit 100 megaher

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von godzilla123, 4. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. godzilla123

    godzilla123 ROM

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    1
    [gelöscht]
     
  2. Syphon

    Syphon ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    7
    vielen vielen dank!
    meine freundin muss das dann entscheiden und ich werd mich hier wieder melden, wenn der lüfter montiert ist und der große tischventilator seine kühlung einstellen kann. momentan läuft nämlich ein 30 cm tischventilator auf vollen umdrehungen auf die offene seitenwand. dadurch haben wir eine cpu temp von 60 C konstant!!! das ist doch ein wert oder? ;)
     
  3. Syphon

    Syphon ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    7
    sagt mal, wäre dieser kühler auch gut? hat wer erfahrungsberichte???
    http://www.kmelektronik.de/root/shop4/kuehler.php?ArtNr=3582&handler=
     
  4. Syphon

    Syphon ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    7
    meine bessere hälft hat den rechner heute mal getestet... auf 133/133 laufen lassen (also effektiv auf 1.400 mhz). system fuhr normal hoch. die temp war unter 60. dann ein paar progs angemacht (virenscanner, kazaa, sandra laufen lassen und noch ein paar dinge) dann stieg die temp auf 68 und beim nächsten prog ist er eingefroren.

    kann es dennoch am speicher liegen oder liegt vermutlich eher eine schlechte kühlung vor? welchen lüfter (nicht unbedingt 80 eur) kann man für diesen prozessor "wärmstens" empfehlen? EKL hab ich hier schonmal irgendwo gelesen???
     
  5. Syphon

    Syphon ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    7
    nein, ich bin nicht der selbe user. ist meine freundin. ist nicht so forum erfahren. sie dachte, bei diesem post (teilweise mit inhaltlichen fehlern, 1300 statt 1400 mhz) würde man über sie schmunzeln... jegliche überredungsversuche vergebens, naja.

    der lüfter ist ein volcano 6 (ob es der 6cu ist weiß ich nicht, da das ganze schon über ein halbes jahr alt ist)
    im gehäuse BLACK SILENCE Big ATX Tower (ST-11) sind noch 2 papst gehäuselüfter installiert.
    auf dieser faq seite hab ich mich schon eingelesen. dort wir u.a. gesagt, dass das k7s5a auch mit infineon läuft, aber nicht zu 100%.
    wollte den speicher schonmal umtauschen, die rücknahmestelle von Sno**** ;) meinte aber, das es nicht am speicher liegen würde.
    darauf hin hab ich auf das boardbuch verwiesen, sowie auf einen test der ct zeitschrift (reaktion, ach die ct... die übertakten doch eh nur und daher läuft nicht alles was gut ist [noch nie sowas gehört, redet der von der ct oder von der pcgames?]) aber er testete es in seinem rechner. (der ebenfalls "zufällig" auch ein athlon 1.400 c mit dem k7s5a war.... rofl) natürlich lief die kombination 133/133.

    zuhause probiert nix lief so. bist du mitarbeiter von der pcwelt? dann wär es nämlich schon die 2te fundierte aussage von jemandem der sich damit beruflich beschäftigt.

    gruß syphon
     
  6. Syphon

    Syphon ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    7
    der rechner läuft jetzt nicht stabil auf 1400 mhz.
    xp pro ist frisch installiert. ist ein neues netztteil drin, welches die oben angegebenen werte übertrifft.
    nochmal der rechner zusammengefasst:

    athlon 1.400 c (temperaturen sind nicht zu heiß, 35 im gehäuse und 63 der prozzi)
    elitegroup k7s5a
    infineon 256 mb ddr cl2.0
    win xp pro
    g2 ti
    maxtor platte

    braucht ihr sonst noch was???
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Moin ...

    Hab mich jetzt auch mal durchgelesen und in meiner Meinung nach hast du 3 Problemverursacher!

    Snogard:
    Da würde ich mir nichtmal Hardware kaufen, und wenn es nur ein Satz Schrauben wären!

    Speicher:
    Tausch dein Infineon gegen, wie magiceye vorschlägt, Apacer oder Nanya - ich würde Apacer nehmen.
    Das Board steht mit dem Infineon Speicher auf Kriegsfuss .. mal gehts mal nicht .. nur das es öfters nicht funzt!

    CPU-Kühlung:
    IMHO wird deine CPU mit 68° zu warm.
    Mir ging es mit einem 800er TB genauso.
    Der stieg bei 65° aus nur das er die erst beim zocken erreichte.
    Ich würde dir den Titan TTC D5TB(TC) ans Herz legen.
    http://www.dark-tweaker.com/titan1.htm <- eins ehr interessanter Testbericht!
    Kauf dir aber auf gar keinen Fall Titan TTC D5TB(4) (bei K&M 19,99 Turo).
    Der ist wesentlich schlechter in seiner Kühlleistung!
    http://www.dark-tweaker.com/titan3.htm

    Mit neuem Speicher und Kühler solltest du mehr Freude an deinem PC haben!
    Ich wünsch es dir zumindestens ...

    Gruß .. dieschi

    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 12.08.2002 | 08:51 geändert.]
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Bei mir werkelt ein TigerMiprocool auf dieser CPU und selbst bei leichter Übertaktung hab ich max. 50°C.
    Außerdem wäre noch der Titan TTC D5TB(TC) empfehlenswert, hat nen ähnlichen Aufbau.
    Beide Kühler haben nen 80mm-Lüfter, sind temperaturgeregelt und kosten um die 20-25?.
    Die Lautstärke im Normalbetrieb ist hörbar aber angenehm (laut Hersteller bis 28dB).
    Gruß, Magiceye
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo nochmal,

    Meine Lüfter-Empfehlung: EKL 1038 bei http://www.funcomputer.de, 28 dB, ca. 30 ?.

    Gruss,

    Karl
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Diese *#@*@ von Snogard haben keine Ahnung!!! Es sollte doch jetzt überall bekannt sein, das das K7S5A mit Infineon-DDR-Speicher <B>nicht</B> läuft!!!

    Also: daher Speicher umtauschen!! Ich empfehle Micron, Apacer oder Nanya.

    Nebenbei: möglicherweise haben wir ebenfalls ein Problem bei der Kühlung und auch beim Netzteil: wieviele Ampère hat das Netzteil bei 3,3 Volt und bei 5 Volt? Ist am Netzteil angeschrieben. Könntest Du das mal posten?

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 08.08.2002 | 06:43 geändert.]
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Na wenigstens ist es der selbe Rechner.
    Du hast vermutlich nur den Speicher beim Schneehändler gekauft? Sonst würde ich vorschlagen mal den kompletten Rechner hinzu bringen und die Leute da schwitzen zu lassen, bis die Kiste wieder rennt, evtl. mit anderem Speicher.
    Seine Inkompetenz hat der gute Mann von Sno ja schon unter Beweis gestellt, die c\'t ist eine der wenigen Zeitschriften, die das Thema übertakten links liegen lassen und auf wirklich wichtige Dinge achten, wie eben Stabilität und Kompatibilität. Der Infineon RAM mag ja auch einer der besten sein, aber das K7S5A mag den irgendwie nicht immer, weiß der Geier warum.
    Ich arbeite nicht für PCWELT, die wenigen Mitarbeiter, die sich hier im Forum ab und zu mal blicken lassen, erkennt man schon.
    Ich beschäftige mich eher hobbymäßig mit PCs und das K7S5A hab ich bisher ehrlich gesagt noch nicht in den Fingern gehabt, aber hier im Forum tauch es leider immer wieder auf, daher kenne ich es mittlerweile doch recht gut.
    Gruß, MagicEye
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ich bin erstmal etwas verwirrt, weil das erte Posting gelöscht wurde. Bist Du der Selbe User?
    Na egal, wie ich schon erwähnte, ist das K7S5A normalerweise nicht mit Infineon-DDR-RAM kompatibel. Also versuch mal anderen zu testen, am Besten Apacer/Nanya.
    63° finde ich persönlich zwar schon recht hoch, aber es geht gerade noch so. Welcher Kühler ist das?
    Weitere Infos zum Board und dessen richtiger Konfiguration gibts unter http://k7s5a.de.cx
    Gruß, MagicEye
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Wenn der RAM DDR ist, dann liegts vermutlich daran, da das K7S5A nicht mit Infineon-DDR-RAM kompatibel ist, bei SDR dürfte es keine Probleme geben.
    Eine weitere Fehlerquelle wäre das Netzteil, welches bei einem 1.4er TB (1.3 klingt unlogisch wegen Multi=10.5) einiges an Strom abgeben muß: 20A bei 3.3V und 30A bei 5A sollten es sein.
    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen