1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN funktioniert (nicht) ?!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von BratHering, 26. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    seid gegrüßt,

    dieses Problem bedarf einer genaueren umschreibung...

    ich habe ein sehr merkwürdiges problem mit meinem WLAN zu hause.
    mein WLAN besteht aus einer "Compex WL11B+" PCMCIA-karte in meinem NoteBook (Toshiba Satellite 1800-750) und einem Linksys WAP54 AccesPoint mit neuester Firmware.
    die Internet-Verbindung ist T-DSL über einen SMC7004BR_EU Router (R.1.94a); (Provider: freenet.de).
    als desktop/software-firewall setze ich die "Sygate Personal Firewall" 5.5 ein.
    Windows ist Win2Ksp4...

    also bevor ich auf WLAN umgestiegen bin benutzte ich den "T-DSL SpeedManager" zum prüfen des Internet-Traffics, da ich einen VolumenTarif habe (freenet.de PowerTarif).
    und seit ich WLAN habe funktioniert der netzwerkzugriff und der internetzugriff von meinem NoteBook aus GAR NICHT sobald der "T-DSL SpeedManager" gestartet wird. - sobald ich den wieder ausschalte funktioniert das netzwerk und die internetverbindung wieder normal. ???!!!???!!!???!!! *nichtversteh*

    nun gut; dann kam eine neuere version des "T-DSL SpeedManager" heraus (5.11), in dessen revision-history folgendes vermerkt ist:
    ...damit habe ich gedacht okay da wird wohl das problem gelöst worden sein und habe die neuere version installiert...??? *nein* - mein WLAN streikt weiterhin sobald der "T-DSL SpeedManager" gestartet wird. *pfff...*

    dann habe ich mir gedacht, ach pfeif doch auf den "T-DSL SpeedManager" und seitdem benutze ich den nicht mehr und das WLAN funktioniert; bis..........


    seit einigen wochen meldete sich bei mir die "Sygate Personal Firewall", dass ein Update verfügbar sei.
    naja dann habe ich mir gedacht ich gebe "Sygate Personal Firewall" wonach "Sygate Personal Firewall" verlangt.

    *freu* - und seit dem funktioniert mein WLAN auch nicht mehr wenn ich die "Sygate Personal Firewall" starte. *lol*
    und sobald ich diese ausmache geht wieder alles... ?!?!?! *verrücktwerd*
    also habe ich gleich die ältere version von "Sygate Personal Firewall" wieder installiert und da ist dieses Problem nicht. das hat auch irgendwas mit dem neuesten Update zu tun.


    so und nun kann ich mein WLAN weder mit dem "T-DSL SpeedManager" noch mit der neuesten fassung der "Sygate Personal Firewall" benutzen, *super*, und ich weiss nicht einmal warum???


    naja und deswegen bis dieses komische phänomen gelöst/geklärt ist benutze ich meine 3COM PCMCIA karte mit kabel dran; damit funktioniert auch wenigstens sowohl der "T-DSL SpeedManager" als auch die "Sygate Personal Firewall" in der neuesten fassung.


    und nun meine frage: "wer weiss welcher poltergeist in meinem WLAN spukt?"



    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Kwasnicki
     
  2. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hallo,
    wollte nur mal noch bescheid geben, dass mein problem gelöst wurde, durch die installation der neuesten AGERE-treiber...

    somit funktioniert jetzt sowohl der TDSLSM als auch die SygatePersonalFirewall...

    *freu*


    mfg
    Br@tHering
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen