1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN geht LAN nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Viriatus, 18. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viriatus

    Viriatus ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    3
    Servus zusammen,

    nach wochenlangem Hin und Her, habe ich heute endlich meinen DSL Zugang bewältigt, musste natürlich erst einmal ein Techniker kommen, was denn sonst...

    Jetzt kann ich mich mit meinem Laptop sowohl per WLAN, als auch per LAN mit der Fritz Box 3030 verbinden.

    Leider funktioniert dies aber nicht mit meinem Desktop PC... Ich bekomme absolut keine Verbindung zur Fritz Box?

    Weder die Vergabe einer festen IP Adresse (192.168.178.3/4/20) und entsprechende feste Zuweisungen zum Gateway haben was gebracht, noch der automatische Bezug.

    Ping auf die eigene fest vergebene, als auch der Loop (127.0.0.1) funktionieren einwandfrei. Der Ping auf die Box (192.168.178.1) bringt kein Ergebnis.

    Wenn ich den automatischen Bezug einstelle, weist er sich automatisch eine 169.254.149.243 zu, ich denke mal, dass das das Problem sein könnte, oder?
    Aber ich weiss nicht, wie ich ihm klarmachen soll, dass er sich eine 192.168.178.x zuweisen soll...

    Was soll oder kann ich noch machen?


    - Windoxs XP professionel (Laptop und Deskop)
    - FritzBox WLAN 3030

    Danke
    Viriatus
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welches Servicepack (SP1, SP2) ist für Win XP installiert, bitte immer genau das Betriebssystem angeben.

    Mögliche Ursache ist ein Kabelproblem (LAN, Patchkabel) schon einmal ausgetauscht ?, oder eine installierte Desktop-Firewall (Angaben hierzu fehlen).

    Die IP: 169.254.149.243 (APIPA, Automatic Private IP Addressing) weist er sich per Autoconfig zu weil die Maschine vom DHCP der FritzBox nicht erhält (keine Verbindung).

    Wenn du APIPA deaktivieren willst dann schaue einmal hier in die
    Microsoft Technet rein (Anleitung zum deaktivieren):

    http://www.microsoft.com/technet/pr...e6c-7c50-42ce-ac14-e2bc5a4c8530.mspx?mfr=true
     
  3. Viriatus

    Viriatus ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    der Laptop hat ein firmeneigenes SP2, da das Windows SP nicht mit all unserer Software kompatiebel war. Der Desktop hat wahrscheinlich noch überhaupt kein SP gesehen, ist der meiner Mutter...

    Habe gerade noch versucht mittels eines USB WLAN Adapters (Siemens Gigaset USB Adapter 54) eine WLAN Verbindung zw Desktop und Fritz herzustellen, funktioniert bisher aber auch noch nicht.
     
  4. Viriatus

    Viriatus ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    3
    Ah vergessen, LAN Kabel wurden ausgetauscht. Habe natürlich auch versucht den LapTop über LAN zu verbinden, funktioniert einwandfrei...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen