1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WLAN mit Aussetzern =(

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Crespo-Kassel, 22. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. So ich bin im moment bei meiner Freundin und musste leider mit entsetzen feststellen das bei ihr in schöner Regelmäßigkeit ihr WLAN abkackt. Das WLAN verbindet mich mit dem Internet, kappt diese dann wieder, verbindet mich neu, springt wieder raus etc. Erst nach mindestens 50 anläufen, läuft es etwas stabil aber selbst manchmal zwischendurch spinnt es etwas... Der Abstand zwischen Modem und PC beträgt geschätzte 10 Meter. Da ich mich leider mit sowas gar net auskenne, frag ich lieber nach bevor ich rum expirementiere :)

    Zum Anbieter, WLAN Modem etc. sag ich euch morgen mehr, da meine Freundin grad pennt =)

    P.S: Falls das hier das falsche Unteforum für die Frage ist, so verschiebt den Beitrag doch bitte. Ich habe die Problematik nur hier reingeschrieben, weil es sich um nen DSL anschluss handelt :rolleyes:

    Ich wünsch euch noch nen schönen abend. Gruß Crespo
     
  2. So jetzt kommen die Daten:

    Das Modem ist ein "Dracy Tek - Vigor 2500WE" und der Anbieter ist "1&1".

    Bitte helft mir :heul:


    Gruß Crespo :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen