1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLan mit DSL: Wie?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von StephanBayer, 9. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StephanBayer

    StephanBayer ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin relativ unerfahren im netzwerk-markt, und will mir zu hause ein kleines Heimnetzwerk zwischen 2 Pcs (WIN XP) einrichten, allerdings habe ich nicht die Möglichkeit Kabel zum verlegen, allerdings müßte ich auf WLan zurückgreifen. Es liegen ca. 15 meter zwischen den PCs der eine ist im EG der ander 1.Stock.. jezt meine fragen..

    Was brauch ich alles für das Netzwerk?
    Router? BasisStation? 2. WLanKarten?

    und wie sieht es mit der Übertragungsleistung über WLAN aus.. ist es möglich Downloads durchzuführen, online zu spielen? bzw. Datenmengen von einem auf den anderen PC zu verschieben

    Vielen Dank
     
  2. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    Also ich würde dir folgendes empfehlen:

    2 x PCI WLAN Karte 802.11b Standard (11 MBit)
    1 x WLAN Router für xDSL

    Da gibts recht nette Sachen von Netgear. Gut & günstig.

    Und wegen der Geschwindigkeit: 11MBit sind ja nie so 100%ig zu erreichen, schon allein wegen der Entfernung. Aber solange du noch >1MBit bist (und da muss scho viel Stahlbeton kommen), kannst das DSL ja immernoch voll ausnutzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen