1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN mit Router: surfen geht, spielen nicht.

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Ayindi, 9. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ayindi

    Ayindi Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    31
    Hi

    Ich habe diesen Beitrag schon mal im World of Warcraft Technikforum gepostet, weil ich mir nicht ganz sicher bin, ob mein folgendes Problem eher an WoW liegt oder evtl. doch am Router bzw. an möglicherweise irgendwo falschen Einstellungen. Ich habs nochmal hier gepostet weil ich denke, dass die Leute hier doch etwas mehr Ahnung von der technischen Seite haben. ;)

    Also folgendes Problem:

    Wir haben bei nem Kumpel nen WLAN Router installiert und konfiguriert und surfen geht ohne Probleme. Allerdings werden wir immer nach 1 bis 2 Minuten aus WoW rausgeschmissen mit der Meldung "Disconnected from server". Die eigentliche Internetverbindung bleibt auch weiterhin stehen... Einige werden jetzt vielleicht denken, dass ich bestimmt vergessen habe Ports freizuschalten aber das stimmt leider nicht... Ich hab Ports in der Routereigenen Firewall freigeschaltet und leite sie auch über die NAT Tabelle an den richtigen PC weiter. (Es hängt ja eh nur ein PC im "Netzwerk") Ich habe sogar schon den Router auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, die Firewall ausgemacht und sämtliche Ports weitergeleitet (also sämtliche Scheunentore aufgemacht) allerdings ohne jede Veränderung. Wir fliegen immernoch zuverlässig nach 1 bis 2 Minuten aus WoW...

    So langsam gehen wir leider die Optionen aus und ich weiß nicht mehr so recht, was ich noch versuchen könnte. Mittlerweile glaube ich eigtl nicht mehr wirklich, dass es am Router liegt weil ich die Ports ordungsgemäß weiterleite und es ja nichtmal mit ausgeschalteter Firewall und mit dem Weiterleiten sämtlicher Ports funktioniert. Ich könnte mir höchstens noch vorstellen, dass es irgendwo noch so ne mini Einstellung mit großer Wirkung gibt, die ich bisher nicht gefunden bzw. ausprobiert habe! ;) Vielleicht sollte ich noch sagen, dass wir es bisher nur mit WoW versucht haben. Andere Spiele haben wir hier im Moment nicht. Ich weiß deswegen halt nicht ob es bei anderen Spielen die selben Probleme gibt oder nicht.

    Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich "ipconfig /all" mache steht in dieser Tabelle, dass IP-Routing nicht aktiviert ist. Jetzt kann ich aber leider nicht bei mir zu Hause gucken ob das bei mir aktiviert oder deaktiviert ist. Ich hab keine Ahnung ob das was ausmachen könnte. Meine Intuition sagt mir höchstens, dass es vom Namen her VIELLEICHT was damit zu tun haben könnte. Kann jemand was dazu sagen? Könnte es daran liegen bzw. wie kann ich das anschalten.

    Die Stickys im WoW Forum hab ich auch schon durchgelesen aber die helfen mir nicht wirklich weiter. Hier die zwei Links, wenn jemand mal schnell reinschauen möchte! ;)

    http://forums-de.wow-europe.com/thread.aspx?fn=wow-tech-support-de&t=105491&p=1&tmp=1#post105491
    http://forums-de.wow-europe.com/thread.aspx?fn=wow-tech-support-de&t=118813&p=1&tmp=1#post118813

    Die Checksum deaktivieren bzw. Full Duplex Modus erzwingen geht bei mir gar nicht. Hier hängt ein USB WLAN Stick am PC und diese Einstellungen kann ich gar nicht vornehmen.

    Zur Hardware: Der Router ist ein Zyxel 660hw (Arcor DSL WLAN-Modem 100) und der USB Stick ist ein Zyxel G-220
    Online sind wir hier über Arcor DSL Flatrate.

    Kann mir jemand evtl noch sagen, was ich vielleicht noch versuchen könnte?

    Edit: hier nochmal die Traces sieht evtl bisserl verdächtig aus...



    Routenverfolgung zu eu.logon.worldofwarcraft.com [80.239.178.111] ber maximal 30 Abschnitte:



    1 4 ms 2 ms 2 ms 194.162.10.10

    2 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    3 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    4 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    .
    .
    .
    .
    .

    23 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    24 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    25 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    26 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    27 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    28 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    29 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    30 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    Ablaufverfolgung beendet.

    Wenn ichs mal mit was anderem Versuche siehts so aus:

    Routenverfolgung zu pcwelt.de [217.111.81.80] ber maximal 30 Abschnitte:



    1 2 ms 2 ms 2 ms 194.162.10.10

    2 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    3 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    4 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    5 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    6 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    7 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

    8 31 ms 31 ms 32 ms 217.111.81.80

    Ablaufverfolgung beendet.

    Was mir auch bisserl Spanisch vorkommt, dass ich die Zwischenschritte nicht sehe. Also alle eine Zeitüberschreitung haben. Könnte es vielleicht doch sein, dass der Router noch irgendwas blockiert?
     
  2. Ayindi

    Ayindi Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    31
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen