WLAN mit WPA-Verschlüsselung? Netgear-Accesspoint

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von merlin696, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. merlin696

    merlin696 Byte

    Hi,

    erstmal viel Lob an alle die hier im Forum immer fleißig auf Hilferufe antworten :spitze:

    Ich habe hier auch einen:

    Accesspoint: Netgear WG606v3, WPA-Verschlüsselung, MAC-Filtering, statische IP-Adressen

    Laptop: Acer Travelmate 333T, PII, 64MB RAM, Win2000, SP4, PCMCIA-WLAN-Karte Netgear WG511T

    Das Laptop will partout nicht ans Netz. Die WLAN-Karte ist fehlerfrei installiert. Der Netgear-"Wireless-Verbindungsassistent" scannt immer alle Kanäle durch - kann man einen festen Kanal einstellen?

    Wenn er auf dem richtigen Kanal ist, zeigt er auch den Netgear-AP an. In dieser Zeit ist auch die MAC-Adresse der WLAN-Karte im AP unter Stationlist eingetragen. Allerdings ist kein Ping möglich (keine Firewall o.ä. aktiv). Desweiteren verliert die WLAN-Karte dann auch recht bald wieder die Verbindung zum AP und scannt wieder fleißig alle Kanäle...

    Die WLAN-Verbindung zwischen AP und anderen PCs ist kein Problem (alle mit WinXP). Ich habe die WLAN-Karte mit gleichen IP-Einstellungen in einem anderen Laptop mit WinXP getestet, da funzt es auch einwandfrei.

    Ich habe schon danach gegoogelt aber leider auch wiedersprüchliche Aussagen gefunden:

    Kann Win2000 mit der WPA-Verschlüsselung umgehen?

    Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrung und kann mir einen Tipp geben, was ich noch ausprobieren könnte?

    Gruß
     
  2. Thyor

    Thyor Byte

    Hallo,

    Von Hause aus kann Win2000 nichts mit WPA anfangen, wie ich bei meinem Firmenlaptop selbst erfahren musste.

    Es gibt da zwar eine Free/Shareware (Name leider entfallen) die das WPA-Protokoll nachbildet, die leider bei meiner Orinocco-Karte nichts brachte, da ich keine explizite Treiber-CD vom Hersteller hatte, auf dem das WPA-Programm aufsetzen konnte.

    MfG
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen