1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLan Netz mit ac point

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von irrerivan, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irrerivan

    irrerivan ROM

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    7
    systeme sind mit xp Home ausgestattet.
    Rechner mit wlan usb stick am router ( mit funk ) volle leistung und funktion.

    Notebook mit wln pcicam karte am router volle leistung und funktionen.

    soweit alles perfekt :guckstdu: ABER

    hinzugekommender ac point ( selber Hersteller und marke weil das ja wichtig und sinn macht ) wenn nun besagtes notebook direkt neben dem ac point liegt
    acpoint ist konfiguriert wie der router und alle daten gleich IP subnetz ) und dieser mit verschlüsselung ( die selben werte UND daten des Routers ), nimmt das notebook den ac point nicht an, es versucht weiterhin den router zu connecten, obwohl die leistung zu schwach ist, der ac point aber mit voller leistung daneben liegt... und betriebbereit ist. :bahnhof:

    wenn der router die ip z.b. 10.0.0.1 hat mit subnetz 250.0.0.0 dann MUß der ac point doch auch diese werte haben 10.0.0.1 mit subnetz 250.0.0.0 ( inklusive der wep 128 verschlüsselung )

    :bitte: hat da einer ne ahnung.....
     
  2. Mario Hana

    Mario Hana Byte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    83
    Wenn dein Access Point und WLAN-Router über LAN-Kabel verbunden sind, dürfen beide nicht die selbe IP haben. Dass dein Notebook auf den Router statt auf den AP zugreifen will, könnte an der SSID liegen. Du musst, falls nicht automatisch passiert, die SSID des AP`s in die Netzwerkkarte deines NB´s manuell eintragen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen