1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN Netzwerkadresse Problem HILFE!!!!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von baphomet79, 18. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baphomet79

    baphomet79 ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich besitze einen Sinus 1054 DSL Router. Bisher funktionierte die WLAN Verbindung einwandfrei.

    Doch jetzt habe ich das Problem, dass ich mich nur noch über LAN Kabel mit dem Internet verbinden kann.

    Habe bisher alles versucht was ich wusste. WPA bzw. WEP Verschlüsselung ausgeschaltet und eingeschaltet, MAC Filtertabelle
    mit allen nötigen Eingaben ein- und ausgeschaltet, DHCP Server ein- und ausgeschaltet. Habe alle Versionen mit ein- und ausschalten versucht.

    Eine feste IP Adresse habe ich auch zugewiesen. Danach wurde zwar dann eingeschränkte- bzw. keine Konnektivität nicht mehr angezeigt und das Anmelden klappte ohne Probleme. Aber ins Internet konnte ich danach auch nicht.

    Bitte. Wer kann mir helfen. Ich weiß absolut nicht mehr weiter. Habe auch alle Foren schon durchsucht, doch dort fand ich bisher keine Hilfe.


    Hostname. . . . . . . . . . . . . : herbi
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-0D-01-F5-32
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.103
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 18. April 2006 17:18:21
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. April 2016 17:18:21

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : PCM1000 Wireless LAN Card Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-02-72-02-76-BF
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.199.43
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
     
  2. win32.exe

    win32.exe Byte

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    23
    Kannst du den Router AnPingen?
     
  3. baphomet79

    baphomet79 ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    3
    Nein, kann den Router nur anpingen über die LAN Verbindung. Über WLAN geht es nicht.

    Ach Betreibssystem ist WXP SP2
     
  4. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    Dein WLAN hat eine IP und Subnet aus einem falschen Bereich. Was passiert, wenn Du in der DOSBox

    ipconfig

    und / oder

    ipconfig /renew

    eingibst?
     
  5. baphomet79

    baphomet79 ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    3
    Das geht auch nicht. Folgende Meldung erscheint.

    ipconfig /renew:

    Windows-IP-Konfiguration

    Es kann kein Vorgang auf LAN-Verbindung ausgeführt werden, solange dessen Medium
    nicht
    verbunden ist.
    Beim Aktualisieren der Schnittstelle "Drahtlose Netzwerkverbindung" ist folgende
    r Fehler aufgetreten: es kann keinen Verbindung mit dem DHCP-Server hergestellt
    werden. Anforderung wurde wegen Zeitüberschreitung abgebrochen.

    ipconfig:

    Windows-IP-Konfiguration


    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.101
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1


    Aber eigentlich kann es daran auch nicht liegen, da ich schon mal die Subnet und IP aus dem richtigen Bereich der WLAN Karte gegeben habe. Und dann hat es auch nicht funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen