WLAN-Router kabellos einrichten??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ibot, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ibot

    ibot Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    103
    Ich bzw ne Freundin hat ein Problem:

    Sie hat nen älteren Rechner, der per USB-Adapter an nen WLAN-Router angeschlossen werden soll da er keine Netzwerkkarte hat.
    Das Problem ist nun, dass sie die erste Konfiguration und Einrichtung der DSL-Verbindung nicht kabellos, sprich nur per Kabel-LAN machen lässt. Wie soll man das nun ohne Rechner mit Netzwerkkarte anstellen??

    Es handelt sich um den Telekom-Router/Modem Sinus 154 DSL Basic SE

    Meine Theorie wäre jetzt, den Zugang über Notebook und Kabel einzurichten, das müsste gehen, oder?

    Gibt es ne Alternative? Gibt es doch noch ne Möglichkeit den WLAN-Router über WLAN zu konfigurieren und nicht über Kabel?

    Die Telekom-Hotline war der Meinung dass der Browser (IE) nen Fehler hat weil immer "Diese Seite kann im Offline-Modus nicht angezeigt werden" kommt, wenn man versucht über die IP 192.168.2.1 in das Router-Konfig-Menü zu kommen. Das halt ich persönlich allerdings für Blödsinn...

    Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Es geht auch mit einem W-LAN USB-Adapter. Ich habe es ja schon so gemacht. Du mußt nur im Internetexploter unter Extras - Internetoptionen - Verbindungen die Einstellung "keine Verbindung wählen" einstellen und ein eventuell vorhandenes DFÜ-Netzwerk deaktivieren.
    Dann mit der vor dir genannten IP noch mal das Menue aufrufen. Jetzt müsste die Konfirguration eigentlich gehen.

    Viel Erfolg

    Dieter
     
  3. ibot

    ibot Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    103
    Geht so aber leider nicht :-(
     
  4. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Der Router hat auf der Rückseite einen Reset-Knopf. Halte den mal für einige Sekunden gedrückt. Dann startet das Gerät neu. Nach etwa 3 - 4 min. ist es wieder betriebsbereit. Vielleicht hilft es ja schon.
    Welches Betriebssystem ist auf dem Rechner installiert ?
    Hat der W-LAN Adapter des PC überhaupt Verbindung mit dem Router ? Das müsste ein Symbol in der Taskleiste bei Win XP anzeigen.

    Dieter
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Ich habe den Sinus 154 DSL Comfort, das ist sozusagen der 'große Bruder' des Basic. Dieser Router läßt sich (aus Sicherheitsgründen) nicht über WLAN konfigurieren. Wahrscheinlich ist das bei deinem auch so.
     
  6. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Es ist nicht so. Ich habe den Sinus 154 DSL Basic SE schon über einen WLAN USB-Adapter eingerichtet. Die Sicherheitseinstelungen und die Internetverbindungen funktionieren problemlos.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen