1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN-Router-Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von waalross, 26. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waalross

    waalross ROM

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo, Halli
    Ich habe große Probleme und brauche HILFE um mein
    Wlan einzurichten.
    Habe vor ca. 14 Tag. ein WLan Router mit Access-Point und
    2 USB-WLan-Sticks von Acer (Router-Typ Wlan RU-2, 80211g) gekauft (Sticks Wlan 80211g, Dongle). Router an DSL von Hansenet angeschlossen. USB-Dongels an Computer und Notebook geklickt.
    Meine Vorstellung war, daß ich ohne Kabel also nur via WLan
    ins Internet komme,und zwar nur mit einen Computer zur
    Zeit, damit nicht beide Compt. laufen müssen.
    Habe es zuerst x-mal am Laptop versucht (XP-Pro-SP1)alles zu installieren. Nur hlber Erfog. Konnte nur den Dongle unter goßen Schwierigkeiten (Treiber nicht signiert von Win) installieren. Dann sollte man Win auf Zero setzen vom Acer-Progr, das klappte auch gut und volle Power wurde Im Donle Status angezeigt. Das alles lief auch geauso auf den Comput. ab. bis dahin. Aber dann sollte man durch das Acer-
    Router-Progr.(auf CD mit geliefert) über den IE-Expl. den Router mit den Installationroutinen aufrufen und installieren können. Manchmal kam ich bis zum Benutzernamen (admin)
    und Password 1234 (Default), dann auf o.k. klicken und das Utility-Progr. sollte im IE-Expl. erscheinen und man kann, wenn nötig die Einstellungen verändern. Außerdem vergibt der
    Router durch seinen DHCP die IP, Gateways, DNS usw.
    Leider kam nach ok nichts mehr (Verbindung nicht möglich).
    Egal welche Art von konfiguration ich zum 100sten Mal anwand (incl. Complete Neue-Win-Installationen) ich bekam den Router nicht verbunden und nicht ins Internet(Via Breitband-pppoe), ob automatische (dynamische oder Statische IP's , DNS usw., nichts ging.
    Dann beim Computer das gleiche Spielchen, aber beim ca. 90.
    Mal klappte es und ich bekamm das Utility-Progr. vom Router
    in den IE-Expl. Gab meinen Benutzernamen und Kennwort
    für das Internet bzw. mein Provider ein und ließ alles auf Default-Einstellungen. Dann klickte ich auf ok und war auf einmal im Internet. Man frage mich bitte nicht wie. Ferner kan ich auch nicht über meine Breitband-pppoe (über DFÜ glaube
    ich) nicht einwählen und ich kann mich auch nicht einfach abmelden. Ich bin quasi immer im Internet , wenn der Computer an ist, oder ich muß die drahtlose Verbindung deaktivieren!
    Obwohl ich alle Einstellungen genau auf geschrieben habe, welche nach der Verbindung ins Internet auf den Computer herrschten(IP, DNS, Gateways; dynamischod statisch und, und, damit ich es auch am Laptop zum laufen bekomme. Kein Erfolg, auch nicht nach 3-hundersten Mal mit aller Möglichen Optionen. Registry immer wieder gesäubert und alle unnötigen Dateien gelöscht. Habe den Neusten IE-6 mit sämtlichen Patches Updates etc. Auf dem Compt. ist Win XP-Home-SP1.
    Ich habe keine Firewall z.Z. auf den Maschinen!!
    So, was soll ich tun, was mach ich verkehrt. Kabel sind alle richtig am Router un DSL angeschlossen und LED's sind alle an so wie sie sollen. Nur mit Kabel via DSL kam ich ohne Probleme durch.
    Bitte um gezielte und verständliche Erklärungen.
    Gruß waalross
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Einwahl macht doch jetzt der Router, dazu is er da. Wenn du willst dass der Router nicht permanent online ist, dazu gibts bestimmt eine Einstellung (disconnect after ... / idle time / timeout oder ähnliches). Ein Blick ins Handbuch hilft da weiter.



    Meinst du damit Laptop per Kabel am Router statt per Funk?


    Schon mit SP2 probiert?

    Wenn ich das richtig verstehe klappt es jetzt so wies soll mit dem Laptop, nur mit dem PC noch nicht?

    Poste mal ipconfig /all von beiden Rechnern.
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    1. Thema angepasst (Hülfeeeee hat jeder nötig)
    2. Passwort "1234" ist eine *schlaue* Entscheidung
    3. Rest IMO zu lang

    -Ace-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen