WLAN-Router mit USB-Printserver

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von stefanniehaus, 12. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefanniehaus

    stefanniehaus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    584
    Hallo!

    Ich bräuchte mal eine Kaufempfehlung von euch ;)


    Im Moment haben wir hier zu Hause 2 PCs. Über einen Pheenet-WLAN-Router (genaue Daten) gelangen wir ins Internet (DSL)
    Ein PC ist mit dem Router per Kabel verbunden, der PC in meinem Zimmer mit WLan (DLink-PCI-Karte 22Mbps).
    Jetzt stören mich aber folgende Punkte:

    1. Recht schwaches Empfangssignal, obwohl mein PC und der Router auf selber Ebene liegen und nur 2 - 3 Wände dazwischen liegen
    2. Ab und zu stürzt der Router mal ab (so 1x in der Woche). Neueste Firmware brachte keine Verbesserung
    3. Immer wenn ich Drucken will, muss ich den anderen PC einschalten, da der Drucker dort dran hängt.

    Deswegen möchte ich mir jetzt einen WLan-Router mit Printserver zulegen.
    Auch wenn man schon einiges im INet darüber finden kann hätte ich gerne mal ne Empfehlung von euch (wenns euch nichts ausmacht ;)). Weil die Praxis sagt doch mehr aus als die Theorie^^

    Also folgende Voraussetzungen:
    Minimal 2-Port
    Minimal 22 Mbps-Übertragungsgeschwindigkeit
    Printserver mit USB-Port (zum Anschluß meines Canon i560)
    Integrierte Firewall (wie der alte auch schon)
    wenn möglich stärkere Sendeleistung als der Pheenet
    und sonst von der Ausstattung her auch nicht schlechter als der PH.
    max. 100 Euro

    Könnt ihr mir einen Router empfehlen ?
     
  2. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    Hi
    direkt helfen kann ich dir nicht, aber ich kann dir den DI-624+ von D-Link empfehlen.

    Ich sitze so ca 20-15m vom Router entfernt und ich habe ein gutes bis sehr gutes Signal, manchmal aber auch niedrig aber trotzdem nie unter 24mbits meistens 36mbits, dazwischen kommen noch 2 Wände eine ca20cm dick die andere kommt fast auf einen 1/2m, aber es hängt ja auch vom Material ab.
    So und dann wird ich einen Printserver kaufen, den kann man peer Ethernetkabel an den Router hängen und dann schielßt du an den Printserver den Drucker an.
    Da kommts du so an die 100€ ran, ich kann dir aber auch den Router DI-624+ im Bundle mit dem GWL-122 sehr empfehlen.
    Das Bundle hab ich nämlich gekauft und super muss ich sagen, super!!!
    Der DWL-122 hat den Vorteil er is ein USB Stick mit ca 1,8 Kabel und man kann ihn besser Platzieren wodurch sich die empfangsrate mächtig steigern kann. Das Bundel kostet aber etwas mehr.

    mfg
    Pcteufel
     
  3. stefanniehaus

    stefanniehaus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    584
    Vielen Dank für die Info!

    Nur leider tendiere ich eher zu einem Router mit integriertem Printserver. Ich habe nun schon den Splitter, das DSL-Modem, den WLan-Router und ne TK-Anlage an der Wand hängen und naja.. mehr Geräte solltens nicht werden ;)
    Aber danke!

    Sonst noch gute Erfahrungsberichte?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen