WLan Router +USB Stick

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MWaldmann, 30. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MWaldmann

    MWaldmann Byte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    11
    Hi members,
    habe heute meinen Provider gewechselt, weil ich
    a) mir ein Notebook zugelegt habe und
    b) bei dem einen Router (Gigaset SE 505)
    auf lau bekomme :rolleyes: .
    Gleichzeitig habe ich noch einen WLan-USB-Stick 54MBits geordert, Jetzt meine Frage wie schließe ich das Teil an??
    Derzeit Surfe ich mit der AVM-Fritz-DSL Karte.
    Und noch etwas mein Notebook hat eine interne WLan-Schnittstelle (zumindestens muß ich die nach dem booten mit Fn+F2 immer deaktivieren (weil ja noch kein Switch oder Router vorhanden ist.
    Letzte Frage "beißen" sich die beiden auch nicht Stick+WLan im Notebook. Über assagekräftige hilfe würde ich mich freuen.
     
  2. michelpichel

    michelpichel Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    82
    wenn du wlan im Laptop hast brauchst du den Stick eigentlich nicht! Wenn der Router ein eigenes Dsl Modem hat, schließt du ihn direkt an den Splitter! wenn nicht läßt du dein altes DSL Modem dazwischen und schließt den Router an das Modem an! danach fährst du deinen Laptop hoch und deakt. die Wlan Karte nicht! Schaue mit deinem Wlan Manager über die Netzübersicht nach verfügbaren Netzen! Wenn du mehrere findest schaue bitte in die Beschreibung deines Routers wie dessen ssid lautet! Buche dich bei deiner SSID ein! wenn du Funkkontakt hast mache deinen Explorer auf, gib die IP dienes Routers in die Adressleiste ein! danach kannst du ihn konfig. :o
     
  3. MWaldmann

    MWaldmann Byte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    11
    Hi michelpichel,
    Sorry, dass ich erst jetzt antworte; aber webmail von T-online war down. also lt. Infoblatt von Siemens (der Router ist noch nicht hier , kommt mitte kommender Woche.) Siemens Gigaset SE 505 dsl/cable Wiress Lan kann man ein DSL- oder Kabelmodem anschließen, so weit so gut, jetzt kommt meine NEUE Frage: Surfe mit AVM-Fritzcard ISDN/DSL d.h. das Teil sitzt in meiner Mühle :), wie ist dann der Weg Splitter>Router>Karte??? oder???
    In die Fritzcard gehen jetzt ZWEI KABEL einmal Telebim und einmal DSL genauer gesagt Telefondose>NTBA>Splitter>Karte. Das mit dem Stick war unüberlegt, ist aber nicht weiter schlimm habe noch ein IBM-Notebook, stopfe ich den Stick darein oder vertick ihn bei ebay.
    Danke für Tipps
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen