WLan Router von 1&1 und 6016 kbit/s

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von nanoko, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nanoko

    nanoko Guest

    Hallo,
    ich wollte zu 1&1 wechseln und mir den 6000er holen, nun weiss ich aber nicht ob der angebotene WLan und der der 125 Mibt/s Stick das überhaubt übertragen können?

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Danke
    nanoko
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Für einen Router sind doch 6016 kbit/s kein Problem.
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Jeder poplige 11Mbit/s Stick kann das.

    DSL 6000 = 6000 Kbit/s = 6 Mbit/s.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    @ franzkat
    Schon wieder... ;)
     
  5. nanoko

    nanoko Guest

    Super,
    kann ich auch 2 PC´s über den Router jagen?

    nanoko
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Es ist ein Router, der ist dazu da mehrere Rechner zu bedienen. Mit WLAN kannst du eine fast beliebig hohe Zahl an Rechnern über einen DSL-Anschluss ins Netz gehen lassen.
    (Mit Kabel-LAN auch, aber dazu braucht es Switches und x Meter Netzwerkkabel ;) ).
     
  7. PhiR

    PhiR Byte

    ihr solltet auch bedenken, dass die tatsächliche übertragungsgeschwindigkeit weit unter den 6mbit liegt.. habe nen dsl2000 anschluss.. und was kriege ich für ne reale übertragungsgeschwindigkeit: wenns gut kommt 100-150 kbit/s.... also hast du mit den 6mbit reichlich luft.. außerdem solltest du bedenken, dass sich, wenn du 10 rechner im netz hast, sich diese 10 dann die bandbreite teilen müssen... also hat jeder noch theoretisch 600kbit zu verfügung... und zu den routern... di ganzen modernen router sind eigentlich alle auf 100kbit oder 1gbit ausgelegt... also noch seeeehr viel luft für die dsl-provider..

    und immer dran denken: die ganzen mbit und kbit angaben sind reine theorie...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen