1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN sichern - Sinus 154 DSL Basic 3

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mic1602, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mic1602

    mic1602 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich hab den Sinus 154 DSL Basic 3 installiert und wollte das WLAN über die mitgelieferte Software sichern.
    Aber egal welches verfahren ich nehme, kann sich der Laptop nichtmehr in (mein eigenes) WLAN einwählen...

    Kann mir jdn helfen?
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Per LAN-Kabel in den Router und die Einstellungen überprüfen.
    Die müssen im Router und Laptop übereinstimmen.
     
  3. mic1602

    mic1602 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    ok.. sorry, vielleicht mal langsam:
    Was geb ich wo und v.a. WIE am Laptop ein?
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Was hast Du denn bisher eingegeben?
     
  6. mic1602

    mic1602 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    im menü drahtlose netzwerke den schlüssel für das jeweilige verschlüsselungsverfahren, bin mir aber nicht mehr sicher wo.

    @ghost60: Danke f.d. Link, da steht aber leider auch nicht drinnen WO und WIE man es eintragen muss, sondern nur dass...
     
  7. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Erst gibst du den Schlüssel im Router ein ,die Vorgehensweise steht im Handbuch dazu ,die ist ja für jeden Gerätehersteller anders .Im Laptop gehst du zu Drahtlosnetzwerkverbindung ,bei Neuinstallation öffnet sich ein Assistent ,sonst wählst du deine Verbindung aus und gehst zu den Eigenschaften der Verbindung.
    Wenn möglich solltest du die WPA Verschlüsselung nehmen ,ist sicherer .
     
  8. mic1602

    mic1602 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    So ich glaub jetzt klappts.

    Würd gern noch ne Frage anschließen:

    Ich hab jetzt meinen Laptop über (gesichertes ;-) ) WLAN und 3 Desktop PC's über einen Netgear Router der an dem Sinus Router dranhängt - wie bringe ich die alle zusammen in ein Netzwerk? Funktioniert das irgendwie? Nochmal Danke für die Hilfe!
     
  9. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Starte auf allen PC den Netzwerkassistenten für´s Heimnetzwerk,gebe die Ordner frei auf die alle zugriff haben sollen und den Drucker.Alle PC´s sollten in der selben Arbeitsgruppe sein.Bei WinXP pro sollten auf allen PC´s das selbe Konto mit gleichem Passwort sein.Bei Einsatz einer Softwarefirewall müssen noch die IP´s der anderen Rechner zugriff haben.
     
  10. mic1602

    mic1602 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Ja das hab ich auch gedacht, dass das so einfach geht...
    Aber Windows meckert:


    ---------------------------
    Microsoft Windows-Netzwerk
    ---------------------------
    Auf \\XXXXXX kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

    Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

    ---------------------------
    OK
    ---------------------------

    Kann ich vielleicht irgendwie erstmal allende bestehenden "alten" Netzwerke löschen?
     
  11. pc-laie1962

    pc-laie1962 ROM

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    7
    Ändere alle Namen deiner Computer , das Hilft manchmal.
    Dann Neustart und das Netzwerk öffnen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen