1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wlan über 200m mit internem WLAN?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Liegestuhl68, 22. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liegestuhl68

    Liegestuhl68 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo noch mal ich möchte immer noch einen Rechner mit einem DSL Modem und auf das Dach gestellte Antenne mit einem in ca.150m entferntem Rechner verbinden. leider konnte mir noch niemand sagen was ich alles am zweiten Rechner anschließen muss.
    Ein "Fachhändler meinte sogar es reiche ein WLan Stick bzw. das eingebaute WLan (Aldi pc 8080--Kleine Platine mit 20cm langem Draht als Antenne)"
    Was brauch ich denn nun?:aua: Acses Point -Rooter-Verstärker -Modem?????:dumm:
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  3. Liegestuhl68

    Liegestuhl68 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Danke für die schnelle Antwort aber kann ich die direkt an die WLAN platiene anschließen oder brauch ich zusatz hardware?
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was hast du für eine Platine, es gibt Adapter, um die Kabel korrekt anzubinden.
     
  5. Liegestuhl68

    Liegestuhl68 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Die Platine ist fest eingebaut; halt Aldi-Medion ,das Kabel ist mit einem ca 1mm druckstecker befestigt
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  7. Liegestuhl68

    Liegestuhl68 Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Danke das sieht gut aus !
    Aber reicht denn die Leistung meiner "MINNI-PLATIENE"? die ist doch für 10 cm Draht-Antenne und 2-5m Umkreis ausgelegt.
    Muß ich einen Verstärker haben oder wenn alle Stricke reißen was brauch ich dann?
     
  8. zeichbeischläfe

    zeichbeischläfe Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    Falls dein Problem noch aktuell sein sollte,
    empfehle dir einen Access point (Wlan-router) mit vernüftigem Antennenanschluß zu verwenden.
    Geräte haben dann einen BNC; PL; oder SMA Anschluß an den man dann eine Richtantenne (Antenne für aussenmontage) anschließt. Dann noch eine ordentliche W-Lan karte in den Rechner mit gleicher Eigenschaft (bez. Stecker) dort auch eine Antenne dran, die nach Möglichkeit noch Sichtkontakt zur Gegenstelle hat, dann sollte die Verbindung auch stabil sein. Achtung jeder Adapter und Verbinder bringt Verluste genauso wie jeder meter Kabel.
    Produkte gibt es beim gut sortierten Fachhandel oder auch bei Conrad-electronic.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen