1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WLAN über weite Strecken

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MFWM a JW, 12. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MFWM a JW

    MFWM a JW ROM

    Hi,
    ich möchte mit meinem Freund eine WLAN Verbindung herstellen, die über ungefähr 2 - 3 Klilometer Luftlinie verläuft.
    Ich weiß das es geht denn es steht in der Ausgabe 11/04 im Artikel "Kabellos glücklich" ab Seite 132.
    Ich möchte jetzt wissen welche Hardware ich dafür brauche. Und wieviel diese ungefähr kosten würde (am besten nicht zuviel)


    MFG
    -Jens (14) Magdeburg :jump:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Wenns nicht viel kosten darf, eignen sich selbstgebaute Antennen aus "Pringles"-Dosen ganz gut. Einfach mal danach googeln...
    Es sollte übrigens Sichtkontakt zwischen den Antennen herrschen, sonst wirds schwierig.

    Gruß, Magiceye
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Aktuell macht man sowas per Richtfunk, entsprechende Anlagen gibt es fix und fertig - allerdings wie magiceye04 schon sagte, muss dazu eine Sichtverbindung vorhanden oder die Sendeleistung entsprechend hoch sein. In jedem Fall brauchst für solch eine Installation (auch wenn du sie mit normaler WLAN-Technik hinbekommen solltest) ein Zulassung von der Post (weiss jetzt aber nicht, ob die noch dafür zuständig sind).

    Gruss, Matthias
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Die Post sicher nicht mehr, eher BAPT oder RegTP, wobei das doch eigentlich nur bei gewerblich genutzen "Netzen" so ist, oder?
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen