1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wlan und dann ??

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von MalteL, 22. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    Hallo

    Ich stelle mir seit langem die Frage
    Was man machen kann wenn man in einem fremden Wlan drin ist ??
    Nun ja man kann sich die Freigaben angucken die die Pc gemacht haben. Mann kann vielleicht mit NETSEND nachrichten schicken.
    auch noch dinge ausdrucken und im internet surfen.
    Aber damit kann man doch wohl keinen wirklichen schaden anrichten oder ??
    Bis auf wenn man den ganzen Pc freigebenen hat.
    Vielleicht kann mir ja jemand noch ein paar Gefahren sagen,da ich selber ein WLAN betreibe und das für jeden offen habe.

    MalteL
     
  2. Guldan

    Guldan Byte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    43
    Sicherheitseinstellungen gibt es für WLAN ja genug. z.B. Verschlüsselung WAP (WEP ist älter), MAC-Adressen Filter und SSID verstecken. Bei meinem Router habe ich alle Einstellungen ausgeschöpt.

    Gefahren:
    1. Auf Kosten anderer im Internet Surfen, inkl. eventueller illegaler Sachen. Bei Ermittlungen ist dann der Besitzer des Internetzugangs bzw. Routers dran. Kann meiner Ansicht nach schlimm werden.

    2. Datenklau (Dateifreigaben) könnte ich mir auch vorstellen, je nachdem wie gut die Daten geschützt sind. Was bei XP Home eigentlich nicht möglich ist (Passwörter oder Nutzerbeschränkungen kann man nicht nutzen).
     
  3. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    Hi
    Danke für deine Antwort
    Hab aber ich glaube kaum das ich Probleme bekomme wenn irgend etwas nicht legales getan wurde weil sie müssen dann ja MIR nachweisen das ich das war. Und zu datenklau sie können ja nur die dateien sich angucken die ich freigeben habe oder ?
    hab mit wlan nicht so viele erfahrungen.
     
  4. Guldan

    Guldan Byte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    43
    Wenn jemand dein WLAN benutzt ist das doch das gleiche als wenn jemand über LAN oder Internet mit deinem PC/Netzwerk verbunden ist. Ich persönlich schotte meine Netzwerk/PCs soweit wie möglich ab, da ich ein paar versteckte Freigaben habe. Diese kann ich unter WindowsXP Home nicht vernünftig gegen unberechtigten Zugriff schützen.

    Die Wahrscheinlichkeit das jemand Schaden auf deinem PC durch ein offenes WLAN anrichtet müsste eigentlich eher gering sein. (Freigaben, usw. mal außer acht gelassen)

    Ich Empfehle dir trotzdem einen Workshop zum Thema WLAN einrichten durchzulesen. In einschlägigen PC-Zeitschriften bzw. Webseiten müssten sich dazu sehr viele Informationen finden lassen.
     
  5. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    ja ich stell mir aber die frage warum soll ich das machen wenn mir eh nichts passieren kann außer das er meine Freigaben sehen kann und ins internet kann ??
     
  6. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hast Du dir mal Gedanken darüber gemacht, dass bei einem ungesicherten WLAN jemand über Deinen Internetzugang illegale Software, Musik oder ähnliches herunterladen kann. Ganz kriminell und kompliziert wird es beim Download oder Verbreiten von Kinder****ografie. Es mag ja sein, dass man es DIR letzlich nicht nachweisen kann, aber der Weg dahin wird für dich schwer und steinig werden. Und ob Du anschließend wirklich reingewaschen bist, wage ich auch zu bezweifeln.

    :bet: FE
     
  7. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    Naja also solange ich in ruhe und vorallem schnell surfen kann kann der von mir aus so viel downloaden wie er will.Nur bei Kinder****ografie hört es auf.Aber da ich ja in einem Dorf wohne und ich meine Nachbarn kenne lass ich das glaub ich ma auf die wollen wahrscheinlich eh nur surfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen