1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLan und Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Gersh39, 8. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gersh39

    Gersh39 ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe heute ein Notebook (WinNT Home) per WLan an den DSL-WLan-Router (Sinus 154 DSL Basic 3) angeschlossen.
    Nach mehreren Std. verzweifelter Suche habe ich festgestellt, wieso im XP zwar des SSID Name des WLan angezeigt, aber keine Verbindung (Internet, Ping) zustande kommt.
    Das Ganze geht nämlich nur bei offenem WLan oder WEP-128.
    Da ich die Befürchtung habe, dass WEP-128 mit MAC-Adressen und unsichtbarer SSID vielleicht nicht sicher genug ist, würde ich ich gerne WPA oder besser PKA-PSK einrichten. Nur komischer Weise scheint es da ein Problem mit den Schlüsseln zu geben. Wenn ich eines der beiden Systeme auf dem Notebook und dem Router einrichte, sehe ich zwar die SSID, habe aber keinerlei Verbindung zum Router (Ping).
    Gibt es irgendwo eine detailierte Beschreibung im Web, wie man sowas einrichtet (damit es funktioniert)?

    Außerdem:
    - Habe ich derzeit andauernd Unterbrechungen der WLan-Verbindung. ch downloade etwas und plötzlich geht nix mehr. Dann muss ich erst wieder manuell verbinden (teilweise die Schlüssel neu eingeben) und dann geht es wieder für 10/20 Minuten.
    - Ein weiteres seltsames Ding ist, dass ich unten rechts ein WLan-Icon habe mit "nicht verbunden" - also das rote X. Trotzdem habe ich aber Internetzugriff. Wie kommt das?

    Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank im Voraus!
    Gersh
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen