1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wlan verbindung kann nicht hergestellt werden-vor 2 tagen gings noch

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mmuuuuhh, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mmuuuuhh

    mmuuuuhh Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    hi,

    ich hab einen meiner beiden rechner mit wlan an meinen wlan rooter (wer hätts gedacht^^) angeschlossen, bis vor 2 tagen ging das auch einwandfrei. aber jetzt kann ich keine verbundung mehr herstellen. ich finde das netzwerk, aber wenn ich auf verbinden klicke (was eigentlich automatisch abläuft) passiert nix (bzw. es verbindet "sehr" lange). ich hab die ips überprüft, und die mac adresse am rooter gecheckt. da passt alles. ich habe es auch mit ausgeschalteten firewalls probiert (eine am pc eine am rooter), hat aber auch nix genützt. mit dem andern rechner(über ein patchkabel verbunden) kann ich noch ins netz(vor dem sitz ich gerade :D).

    was soll ich machen?

    ich verwende windows xp und einen t-sinus 154 dsl basic rooter.
    thx schon mal mmuuuuhh
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welcher Service Pack?

    Ist dein Netzwerk verschlüsselt? Wenn ja, ist der Schlüssel noch korrekt in Windows hinterlegt?
     
  3. mmuuuuhh

    mmuuuuhh Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    sp2

    wie kann ich nachschauhen, ob der schlüssel richtig hinterlegt ist?
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Irgendwo in den Eigenschaften der WLAN-Verbindung. WinXP legt für jedes WLAN-Netz eine Art Profil an in dem SSID, Kanal, Verschlüsselung usw. gespeichert sind.

    Wo sich das genau versteckt kann ich dir im Moment nicht sagen, da ich keinen WinXP-Rechner in Reichweite habe um nachzusehn.
     
  5. mmuuuuhh

    mmuuuuhh Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    k, werde ich mal nachschaun.

    ich hab aber jetzt auch mal probiert bei meinem rooter sämtliche sicherheitsschrenken zu deaktivieren, und dann eine verbindung aufzubauen, hat auch nix genützt.

    hier mal ein bild was alles aus ist, vill kann mir ja noch wer sagen, was ich deaktivieren könnte.

    http://www.spacenow.de/mmuuuuhh/sicherheit.JPG

    PS: wenn man da bild nicht sehen kann, einfach nochmal den link anwählen und "ändern" drücken, weiß net, warum es nicht bei jedem auf anhieb klappt.
     
  6. mmuuuuhh

    mmuuuuhh Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    ich hab jetzt die einstellugn gefunden: sicherheit: wep oder keine, ich hab beide getestet, nix hat geholfen
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist denn dein WLAN-Netz überhaupt verschlüsselt? Wenn ja, wie (WEP oder WPA, welcher Schlüsseltyp)?

    Die Einstellungen zur Verschlüsselung müssen bei PC und Router übereinstimmen. Nur einseitig am PC was verstellen hilft da gar nix.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen