1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN-Verbindung wird automatisch getrennt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Ol_de, 30. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ol_de

    Ol_de Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    Ich nutze eine Wireless Peer-to-Peer-Verbindung zwischen Laptop (Toshiba Satellite) und Home-PC.
    Leider kann ich keine größeren Dateiordner vom Laptop zum PC schieben, weil die verbindung zwischendurch ständig getrennt und dann von selbst wieder aufgebaut wird.
    Vom Home-PC aus kann ich im Übrigen gar nicht auf den Laptop zugreifen.

    Die verbindung zwischen den beiden Rechnern wird auch in unregelmäßigen Abständen getrennt und wieder aktiviert, wenn das Netzwerk gerade nicht aktiv genutzt wird.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte!

    Vielen Dank!
     
  2. Ol_de

    Ol_de Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Betriebssystem: XP - SP2 habe ich aus verschiedenen gründen wieder deinstalliert,
    Laptop: Tohiba Satellite,
    WLAN-Karte: Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection
    dazu ist werkseitig die Software Intel(R) PROSet für Wireless installiert. (mit dieser Software kann ich aber überhaupt nix verstellen,
    zusätzlich ist noch ein Tool von Toshiba vorinstalliert - Config Free,
    ich habe das Netzwerk von Hand installiert,

    der feste PC:
    Betriebssystem: XP - SP2 habe ich aus verschiedenen gründen wieder deinstalliert,
    WLAN-USB-Stick: Netgear WG111
    Netzwerk wurde auch auf diesem Rechner von Hand eingestellt.

    Ich nutze beim Laptop den mitgelieferten Kartentreiber, von Netgear habe ich den neuesten Treiber.

    Womit ich nicht genau klarkommen ist:
    "Den WLAN-Assistenten deaktiviert, sofern du XP hast?"
    Wie geht denn das?

    Vielen Dank!

    Olaf
     
  3. Ol_de

    Ol_de Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Kann mir wirklich keiner helfen?
    Das Problem besteht immer noch und ich bin ziemlich ratlos!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen