1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN. Verbunden, aber kein Signal

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von interlook, 29. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. interlook

    interlook Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo,

    ich nutze bei mir den Netgear WGT624, derzeit mit SSID Broadcast und ohne WEP etc. Wenn ich mich mit meinem Notebook via der Netgear WG511T und der zugehörigen Software verbinde, klappt das auch alles super, sogar mit 108Mbps.
    ABER: Ich habe nun gerade ein Notebook einer Freundin hier, mit einer eingebauten, Realtek RTL 8180 WLAN karte.
    Der AP ist nun auf g und b einsgestellt, Kanal 6, 108Mbps habe ich einfach mal deaktiviert. Nun findet Windows (XP home) dieses Netzwerk auch, meint darüber: "Verbindung hergestellt mit ... Signalstärke: Kein Signal."
    Das ists, was ich mir nicht so ganz erklären kann. Es liegt definitiv nicht an der Reichweite etc. Eine andere WLAN Karte zum testen habe ich leider nicht da. Kann ja aber nicht sein, dass sich nur Netgear Geräte untereinander verstehen.

    So gesehen, ist das Netzwerk vielleicht ungewollt sehr sicher :-)

    Jemand eine Idee?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen