1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wlan von Acer

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von jerry01, 12. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jerry01

    jerry01 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute

    Ich habe mir einen Acer Wlan Router GW300 zugelegt.
    Der PC ist mit einen Netzwerkkabel direkt mit dem Router verbunden , kann damit auch ins Internet surfen.
    Aber der Laptop wo die Funkkarte drin steckt zeigt an was die Netzstaärke sehr gut ist ,komme aber nicht ins Netz.
    Habe den Laptop auch schon mal eine feste IP gegeben bringt auch nichts.
    Der Router habe ich IP und DNS auf automatisch gestellt.
    Wer weiss Rat??
    Gruss
    Jerry01
     
  2. jerry01

    jerry01 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Max Master

    Die IP des Router lautet 192.168.1.254
    habe auch die Mac Adressen von den Router USB Dongle und Laptop Karte ins Menue vom Router eingetragen.
    Die Netzverbindung im Laptop ist hervorragend es werden Daten gesendet aber keine Empfangen.
    Habe bei Acer angerufen der Typ meinte dann haette ich kein Netz , ich sagte dazu was Daten gesendet aber nicht empfangen kann und was das Signal 100% hat, da meinte der Typ jaja Windows zeigt manchmal ein Singnal an obwohl gar kein da ist, soolte den Router resetten dann soll es funzen.
    Hae es auch gemacht keine veraenderung.....TOLLE HOTLINE.

    Gruss Jerry01
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Ein paar Informationen über die IP des Routers und IPCONFIG am PC wären nicht schlecht.
     
  4. DaCappu

    DaCappu Byte

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    21
    hallo jerry01

    ich bin ebenfalls im besitz des gw300 und das was die hotline gesagt hat ist prinzipiell nicht falsch, vom router neustart mal abgesehen.
    es passiert tatsächlich häufiger mal das windows ne gute verbindung anzeigt obwohl keine vorhanden ist.
    ich kann dir daher nur raten das programm zu benutzen was acer beigelegt hat. also bei der erweiterten einstellung des funknetzwerkes den haken bei"windows zum konfigurieren des funknetzwerkes verwenden" weg machen und das programm AcerAdvCfg benutzen, dieses zeigt dir auch immer die jeweilige verbindungsqualität an.

    so long

    cappu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen