WLAN weg - BRAUCHE DRINGEND HILFE!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von supermen123, 10. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. supermen123

    supermen123 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo.

    Seit heute Nachmittag habe ich ein Problem mit meinem WLAN
    das mir den letzten Nerv raubt.

    Ich habe den PC angemacht und auf einmal war die WLAN Verbindung
    offline, obwohl er sich beim Start ja automatisch mit dem Router
    verbindet.

    Als ich dann wieder auf das WLAN Netzwerk connecten wollte, ging
    es nicht.

    Bei meiner WLAN Adapter Software hat man die Möglichkeit Profile
    zu erstellen.
    Also hab ich einfach versucht ein neues zu erstellen.

    Die Angabe "Network Type" ist bisher immer auf "Access Point" (oder
    auch Infrastruktur) gestellt gewesen.
    Dabei hat er sich mit den Netzwerk auf "Kanal 6" verbunden, da der
    Router auch so eingestellt ist.

    Komischerweise geht dies nicht mehr. Ich muss jetzt bei "Network Type"
    auf "Peer to Peer" klicken (oder auch Ad-hoc) und den Kanal 6 manuell
    einstellen.

    Wenn ich dies getan habe, stellt er wieder eine Verbindung zum Router
    her, allerdings kann er dann nur Daten senden und keine mehr empfangen,
    was ja ein ziemliches Problem darstellt.
    Auf jedenfall kann ich so nicht ins Internet.

    Ich hab einige Diagnose Programme durchlaufen lassen (unter anderem
    das vom Microsoft Messenger). Dort wird mir gesagt das irgendein
    Problem mit meiner IP Adresse besteht.

    Also habe ich die IP Adresse manuell eingegeben und die Router IP
    als Gateway genutzt.

    Ergebnis: Die IP ist bei den Diagnose Programmen nun okay, dafür
    reagiert der Gateway angeblich nicht, obwohl ich eine einseitige
    Verbindung zum Router aufgebaut habe (Daten senden ja, empfangen nein).


    Nun die Fragen:
    ---------------

    Der Router gehört meinem Nachbarn (Steht auch bei ihm).
    Ich teile mir mit ihm den DSL Anschluss.
    Kann es sein das er meine IP, die ich automatisch kriege wenn ich,
    wie vorher immer, zum Router connecte (die ja gleich bleibt in
    diesem fall) gesperrt hat im Router Menü?

    Bzw besteht die Möglichkeit die Router IP Adresse zu ändern, sodass
    ich im Falle einer "Peer to Peer" connection, wo ich ja dann den Gateway
    angeben muss, nicht mehr die richtige IP Adresse des Routers habe?


    Hintergrund: Gestern gabs streit mit ihm, von daher kann ich mir
    vorstellen das er es getan hat.

    Wär nett wenn mir jemand helfen könnte. Mein Nachbar hat nicht das
    Bedürfnis danach ^^


    ! EDIT !
    --------

    Mitlerweile hab ich mitgekriegt das, wenn ich bei "Network Type" auf
    "Access Point" gestellt habe und connecten will wie normal, versucht er
    wohl über Kanal 1, statt über Kanal 6 reinzugehen.
    Keine Ahnung warum und ich weiß auch nicht wo ich das einstellen
    sollte, ausser wenn ich den Kanal und Netzwerk Typ
    manuel eingebe. Allerdings funktioniert es dann ja nicht mehr.

    Helft mir bitte, ich kriegt hier sonst noch nen Anfall.





    Zur Hilfe hab ich noch ein paar Screenshot angehangen.

    Zu meinen Daten:

    Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7050
    WLAN Adapter: Belkin 54Mbps Wireless USB Network Adapter
    System: Windows XP Pro (kein Servicepack installiert)
     

    Anhänge:

    • $1.JPG
      $1.JPG
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      31
    • $2.JPG
      $2.JPG
      Dateigröße:
      22,5 KB
      Aufrufe:
      28
    • $3.JPG
      $3.JPG
      Dateigröße:
      26,4 KB
      Aufrufe:
      26
    • $4.JPG
      $4.JPG
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      26
    • $5.JPG
      $5.JPG
      Dateigröße:
      40,9 KB
      Aufrufe:
      21
  2. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Ich kann dir nur raten, das mit deinem Nachbarn zu klären oder dir einen eigenen DSL-Zugang zu gönnen. Anhand der MAC-Adresse deiner Netzwerkkarte kann er dich ganz einfach ausschließen. Access Point ist in jedem Fall der richtige Modus, um mit dem Router zu connecten. Bei Peer to peer wäre ich mir nicht so sicher, ob du nicht direkt mit dem Rechner deines Nachbarn Kontakt aufnimmst. Dein Nachbar hat den Router wahrscheinlich von DHCP auf feste IPs umgestellt und möglicherweise auch die Router-IP geändert. Wenn dein Nachbar nicht will, will er nicht...
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hat mit dem WLAN-Problem nicht direkt was zu tun, aber ein Rechner der ins Internet geht sollte auf aktuellem Stand sein.


    Zum Problem:
    Ich kann gert12349 da nur zustimmen, einige dich mit dem Nachbarn. Wenn das sein Router und sein Internetanschluss ist dann wäre jeder Versuch dich gegen seinen Willen dort einzuklinken illegal.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dein Doppelpost wurde gelöscht. Halte dich in Zukunft an die Regeln.
     
  5. supermen123

    supermen123 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2
    ich bin ja bisher mit seinem wissen ins i net gegangen.
    allerdings meint er das er nix gesperrt hat.
    also könnte das noch an was anderem liegen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen