1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLAN WinXP und Win98se Internetproblem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von FunBandit, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FunBandit

    FunBandit ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Hi,

    ich habe folgendes Problem:

    ich habe einen Desktop mit XP (neuer Aldi PC) und einen Laptop Marke Toshiba Uralt P133 per Wlan (Netgear MA111 USB Stick und Netgear M814v2 Router ) miteinander verbunden. Das ganze hängt an einem normalen DSL Modem der T-kom

    Internet auf dem Desktop PC Läuft mit Kaber und Wireless problemlos. Das Netgear Configurationstool auf dem Laptop zeigt eine Signalstärke von 100 % an. Leider kann ich mit dem Laptop nicht auf?s Internet zugreifen. Freigegebene Ordner sehe ich ebenfalls nicht. Wie man merkt bin ich ein absoluter
    Netzwerk Rooky und hoffe auf Eure Hilfe.

    Übrigens wie pingt man ?

    ANYONE???

    Vorab vielen Dank


    Gruss FB
    --
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Wenn du sagst das es vor der Installation von AOL IM funktioniert hat, kann es eigentlich nur daran liegen.

    Gruss Mario
     
  3. FunBandit

    FunBandit ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Hi,

    danke für die schnelle Antwort.

    Nein das ganze lief schon einmal mit dem USB Stick....leider habe ich nach der Installation von AOL IM plötzlich keine Internetverbindung mehr.

    Hast Du sonst noch eine Idee?

    Gruss
    FB
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Kann es sein das du eine W-Lan Netzwerkkarte fürs Laptop brauchst? Pingen tut man mit ping 192.168.xxx.xxx in der Dos Eingabeaufforderung.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen