1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WLanRouterAP-Verbindung zw. Win98`-PC`s

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von stein07, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    System-Konfiguration ist 2 PC}s mit Win98, beide mit WLan-Karten. Verbindung der PC}s zum Internet problemlos. Keine Verbindung zwischen den PCs selbst. Datei- und Druckfreigabe o.K., Im Menü des WLan RouterAP erscheinen alle drei Geräte (AP, PC 1 und PC 2) Was ist zu tun?
     
  2. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    Franz,
    ganz lieben Dank, habe das "Pingen" versucht....aber es klappte leider nicht....und dann, weiß der Kuckuck, ob das ein Windows Problem ist....nahme ihc alle Rechner vom Netz, desgl. den Router/AP (Stromleitung raus) und dann in umgekehrter Reihenfolge wieder ans Netz und nun klappt alles vorzüglich, alle 3 Rechner erkennen den Router, der die PC}s und die PC erkennen sich untereinander....jetzt kann ich getrost den xp-Rechner wieder in der Zweitwohnung anschließen und das Notebook variabel nutze, wie das geplant war....Nochmals danke für Dein Engagement, es hat mir sehr geholfen....

    Stein07 (Eckehard
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Kannst Du den jeweils anderen Rechner anpingen ? Vergibt der Router die IP-Adressen dynamisch (DHCP aktiviert ) ?

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen