Wlches Bertiebsystem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Raffmann, 23. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raffmann

    Raffmann Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    24
    Welches halötet ihr für das beste Betriebsystem.
     
  2. Nobby A

    Nobby A ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    7
    @Ossilotta

    das kann ich Dir leider nicht sagen. Habe die Frage in einem anderen Forum gestellt. Sollte ich Antwort bekommen, werde ich hier die Lösung posten. Habe selbst bisher auch keine Dateien gelöscht.

    Gruß, Nobby
     
  3. zuse2218

    zuse2218 Byte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    59
    hi,
    überträgt man deine frage auf jemanden der ein ideales auto sucht,
    würde dieser so fragen:

    ich suche ein auto, das eine ladefläche von 2,4x10 meter hat, nutzlast 7,5 tonnen, 240km/h schnell sollte es sein, 40 sitzplätze, aussehen wie ein ferrari, größe, benzinverbrauch, versicherung und preis wie ein kleinwagen, und in die garage und in jedes parkhaus sollte es auch passen....

    übertragen auf einen computer ist dies möglich,
    ABER NICHT GLEICHZEITIG!

    - du suchst ein betriebssystem das NICHT abstürzt -->LINUX
    - du suchst ein bs das NIX kostet --> LINUX
    - du suchst ein bs für sicheres surfen --> LINUX
    - du suchst ein bs für viele spiele --> WINDOWS
    - du suchst ein bs für viele schul-anwendungen -->WINDOWS
    - du suchst ein bs für schnelle graphische anwendungen --> MAC OS

    und so weiter, liste lässt sich beliebig fortsetzen.
    _______________________________________________________
    beispiel:
    ich arbeite gerne mit novell 7.1 und mit über 10 jahre alter software für schachturniere (schweizer system).
    vorteil: ich benötige kein monitor um als turnierleiter ein schachturnier mit 140 kindern aufgeteilt in 9 gruppen zu leiten. ein pc 8088 und mein alter epson fx80 genügt. für windoof user ein ding der unmöglichkeit...
    _____________________________________________________

    welches bs das beste ist, musst du selbst herausfinden!
    nach dem motto, was will ich damit machen?
    bevor du einen pc kaufst mit 4GHz taktfrequenz (kommen bald)
    kannst du überlegen ob nicht 2 ältere pc}s mit 1,xGHz taktfrequenz mit 2 verschiedenen bs besser wären.
    schön ist die möglichkeit von wechselfestplatten.
    mit 2 pc}s kann einer zumindest online sein.

    *******************************************************
    ENTSCHEIDEN TUST DU!
    NICHT BILL GATES, NICHT (SUSE)-LINUX UND NICHT PC-WELT
    *******************************************************
    das problem ist folgendes:
    zuerst musst du dir die software aussuchen, dann den pc! leider geht man heute den umgekehrten weg, man kauft ein pc in der hoffnung, dass er das kann was man möchte.
    wenn du ein auto kaufst, weisst du ganz genau was du willst.
    du hasst eine freundin und keine bude? also muss das auto liegesitze haben... ;-)
    du hast einen wohnwagen? also viel ps und anhängerkupplung.
    usw.

    KH

    p.s.
    ich habe mir ein netzwerk eingerichtet, und habe 8 verschiedene
    betriebssysteme.
    jedes davon hat VOR- und NACHTEILE!
     
  4. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Wie hier schon viele gesagt haben kommt das auf die Anwendung drauf an.

    Spielen:
    PS2 oder Windows98 (kein ME oder XP)

    Arbeiten (Office):
    LINUX 2.4.X oder Windows NT4 bzw NT5.0 (2000) (kein 9x, ME oder XP)

    Server:
    nur UNIX in allen Ausprägungen (LINUX, Solaris, ...) oder im Zweifelsfall NT (was aber auch auf dem UNIX-prinzip beruht). zu beforzugen ist LINUX oder BSD für kleine Aufgaben (Gateway-, File-, Mail-Server). Für Firmen eher Solaris oder ähnliches (ist aber teuer)

    Surfen:
    Alles was du finden kannst. Von BeOS bis Windows. Mozilla gibt es für fast alle Betriebsysteme und ist ab Version 0.9.7 sogar recht schnell geworden (und ab 0.9.8 auch wieder stabieler *g*)

    Den Rest must du entscheiden

    Mike
     
  5. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi,

    UNIXWARE 2.1.3 oder 7.x würde ich an deiner meiden....

    LOL. Kleiner Scherz am Rande....

    Gruß
     
  6. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    ... Ob es je nochmal so ein stabiles WINtendo geben wird ist fraglich ...
     
  7. Profus

    Profus Guest

    Ich würde sagen, daß das ganz auf Deinen Rechner ankommt. Wenn Du z. B. einen 233MHZ-Rechner hast würde ich Win 95 empfehlen, wenn Du einen aktuellen Rechner hast sage ich Windows XP Prof - hab ich selber und möchte es nicht mehr missen. Hatte vorher WinME.

    Profus
     
  8. Nobby A

    Nobby A ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    7
    Hi,

    sehr schwer, pauschal zu beantworten.

    Bei Windows bin ich mit der Prämisse "immer eine Generation zurückbleiben" am besten gefahren. Ich benutze Win 2000 Pro SP2. Es ist das stabilste Win, welches ich bisher hatte.

    Gruß, Nobby
     
  9. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    das beste um lange nächte zum downloaden neuer treiber, verzweifeln, nicht verstehen, wieder probieren, im forum posten in doch ganz klar win xp;)

    MeChI
     
  10. Toffulus

    Toffulus Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    79
    Windows 2000 oder MacOS X
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo nobby,
    hab mir gestern auch mal wieder nach langer zeit win 2000 installiert.jetzt natürlich mit sp2. habe dabei auch die dateien sichern lassen, um eventuell die sp2 wieder loszuwerden. das sytem läuft jedoch prima, absolut sauber.
    welche dateien im win verzeichnis kann ich nun gefahrlos löschen, oder wie werde ich die sicherungsdateien von sp2 wieder los, um den ballast über bord zu werfen brauche ich da hilfe.
    hoffe du kannst mir da weiterhelfen.
    mfg ossilotta
     
  12. Grabber

    Grabber Guest

    HI !1
    Die Frage habe ich mir auch gestellt und habe mich deshalb für 2 BS entschieden, die ich nebeneinander laufen lassen werde. SuSE 7.3 und XP kommen da für mich in Frage. XP ist ne gemütliche Sache, da dieses BS bisher alles was ich dranhängen habe erkannt hat und ich nicht immer die Treiber nue installieren muß usw...Außerdem läuft es mit meiner Hardware superstabil zusammen.SuSE ist für mich sehr Positives Neuland, wo ich die Möglichkeit habe, mein BS auf meine Bedürfnisse abzustimmen und nicht irgend nen Resourcen raubenden Sch..? automatisch mit drauf habe. Ausschlaggebend ist aber immer noch ,was Du mit dem PC alles machen möchtest...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen