wma dateien mit nero

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von merlin2000, 2. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. merlin2000

    merlin2000 Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    9
    Hi Leute habe ein Problem:NERO will mir wma Dateien nicht brennen,immer die Meldung "Fehler beim Öffnen der Audiodatei".Was mache ich falsch?Wer kann mir helfen?
    [Diese Nachricht wurde von merlin2000 am 02.09.2002 | 20:59 geändert.]
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    ogg is sowieso besser als wma :p :D
     
  3. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    weil es hier in diesem thread gerade um probleme beim brennen mit nero geht:

    hab kuerzlich auf version 5.5.9 geupdatet und wollte zum ersten mal eine cd via "kopie erstellen" und "direct on the fly" (heisst irgendwie so) brennen, also ohne die daten bzw. music tracks auf die platte zu kopieren, zu brennen und nachher wieder von der platte zu loeschen.

    die eine cd war im cd rom laufwerk und der rohling im brenn laufwerk.
    klappte auch bis ca. 7% oder 8%, doch dann brach der brennvorgang mit ner fehlermeldung ab > wieder ne cd mehr als untertasse!

    gibs da irgendwelche einstellungen, die man treffen bzw. nicht treffen sollte, wenn man eine kopie erstellen moechte?

    chill,
    shadow

    links zu anleitungen wuerden euch muehsame erklaerungen sparen :)
     
  4. Aegis

    Aegis Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ich habe Nero 5.5.7.6 und habe keine Probleme mit WMA\'s
     
  5. merlin2000

    merlin2000 Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    9
    Hi,thanks für den tip,habe die dateien umgewandelt,einmal in wav. und einmal in mp3,hat geklappt,konnte brennen.Danke nochmal!!!
     
  6. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    CDDA ist ja nix anderes als WAV, prinzipiell gesehen.

    Auch wenn du ne MP3 als Audio-CD brennst, wird sie erstmal (on-the-fly) in WAV umgewandelt und dann als CDDA gebrannt.
     
  7. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Ich brauche keine Lösung dafür, da ich nicht vorhabe .wma zu brennen.

    Übrigens steht dort nicht, was für Dateien auf der "Audio-CD" herauskommen. Unter den "How Tos" steht auch nur, WIE man die .wma auf CD bekommt. Welches Format dabei entsteht, wird dort nicht beschrieben. Da die CDs (so wie dort steht) auf jedem CD-Player abgespielt werden können, tippe ich (wie bereits oben erwähnt), dass die .wma nur in .wav umgewandelt und dann gebrannt werden. Das Ergebnis sind vermutlich .cda, d. h. ich habe KEINE .wma gebrannt...

    Ich werde das zu Hause mal testen (hab XP).
    Habe aber noch eine Bitte an Dich: wenn Du schon so schlau bist und mich an nichtssagende "How Tos" verweist, dann lies sie bitte selbst vorher, sonst entstehen nämlich unqualifizierte Aussagen à la

    (Zitat) wma kann man brennen.
    auf jedenfall mit winoncd.
    habe es schon gemacht (Zitat Ende)

    Susu
     
  8. a7

    a7 Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    20
    www.popfile.de schaue unter How to nach
    es sind dort viele beispiele und lösungen.
     
  9. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Ich nehme an, das PlugIn ist auch nur dazu da, .wma in .wav zu wandeln um diese Daten dann zu brennen, oder sehe ich das falsch???

    Susu
     
  10. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Ich habe auch nicht bezweifelt, dass man .wma brennen kann. Wenn Du genauer liest, wirst Du feststellen, dass ich VERMUTET habe, dass man .wma NICHT als AUDIO-CD brennen kann.

    Ob ich mit dieser Vermutung richtig liege, kann ich nicht sagen, da ich das .wma-Format so gut wie gar nicht benutze (außer als Hörprobe im I-Net)

    Es stellt sich also die Frage, ob beim Brennen von .wma eine AUDIO-CD entsteht oder doch nur eine Daten-CD... Vielleicht melden sich Frank und/oder Benjamin mal zu Wort. Die sind auf jedenfall "besser im Thema drin" als ich...

    Gruß, Susu
     
  11. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Hallo,

    coole Sache, so weit nach unten gescrollt hab ich noch nie auf der AHEAD-Seite. Werd es nachher, wenn ich zu Hause bin, gleich mal ausprobieren!
    Ich mag .wma auch nicht sonderlich, habe aber ein paat Sounddateien leider nur als solche auf der Pladde.
    Naja, mit dem Plugin muss ich hoffentlich nicht erst den Schritt über die ->.wav-Konvertierung gehen.

    Gruß

    SHEARER
    (Alan Shearer, the best Soccer-Player ever!)
     
  12. a7

    a7 Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    20
    .wma kann man brennen.
    auf jedenfall mit winoncd.
    habe es schon gemacht
    gruß fs
     
  13. a7

    a7 Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    20
    versuche es mal hier mit http://www.ahead.de/de/index.html#download
    gruß mfs
     
  14. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Ich bin mir nicht sicher, ob man .wma überhaupt als Audio-CD brennen kann. Ich vermute, Dein Brennprogramm erkennt .wma als Daten-Track und deswegen funzt es nicht (wie gesagt, nur eine Vermutung). Ich würde in jedem Fall in .wav wandeln – auch wenns etwas dauert.

    Generell halte ich das .wma-Format für minderwertig. Da ist ja selbst eine mp3 mit CBR noch besser... Aber wenn Du nicht so den Wert auf Soundqualität legst, dann versuch mal den von mir beschriebenen Weg. Kannst ja mal posten, obs geklappt hat!

    Gruß, Susu
     
  15. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Hallo,

    ich hab das gleiche Problem, wenn ich die .wma-Dateien als Audio-CD Brennen möchte.
    Hab zwar ein Programm, das aus den .wma-Dateien .wav-Dateien machen kann, dauert aber...

    MfG
     
  16. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Wieso willste denn WMA brennen???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen